PORTO-
FREI

Über den Prozeß der Zivilisation I/II

Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen. Wandlungen des Verhaltens in den weltlichen Oberschichten des Abendlandes / Wandlungen der Gesellschaft. Entwurf zu einer Theorie der Zivilisation

von Elias, Norbert   (Autor)

Gegenstand des Buchs sind langfristige historische Entwicklungsprozesse in den Bereichen der Persönlichkeits- und der Gesellschaftsstruktur, wobei die Verflechtung beider Bereiche betont wird. Der politischen Entwicklung Europas aus der feudalen Zersplitterung in kleine und kleinste Herrschaftszentren hin zu einer immer weiteren Zentralisierung staatlicher Macht entspricht das Abschneiden der meisten Angehörigen der Oberschichten von einer selbstständigen militärischen Betätigung. Elias beschreibt, wie frühere Fremdzwänge zunehmend zu unbewussten Selbstzwängen umgestaltet werden. Die wachsende Einhegung des Gebrauchs von Messern bei Tisch ist ein Beispiel dafür, wie sich solche Innenzwänge faktisch und symbolisch durchsetzen. Aus Kriegern werden auf diese Weise Höflinge. Das staatliche Monopol militärischer Gewalt und das damit verbundene Monopol der Steuereinziehung ermöglichen dann weitere Zentralisierungsschritte.

Buch (Kartoniert)

EUR 34,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Gegenstand des Buchs sind langfristige historische Entwicklungsprozesse
in den Bereichen der Persönlichkeits- und der Gesellschaftsstruktur, wobei
die Verflechtung beider Bereiche betont wird. Der politischen Entwicklung
Europas aus der feudalen Zersplitterung in kleine und kleinste Herrschaftszentren
hin zu einer immer weiteren Zentralisierung staatlicher Macht entspricht
das Abschneiden der meisten Angehörigen der Oberschichten von einer selbstständigen
militärischen Betätigung. Elias beschreibt, wie frühere Fremdzwänge zunehmend
zu unbewussten Selbstzwängen umgestaltet werden. Die wachsende Einhegung
des Gebrauchs von Messern bei Tisch ist ein Beispiel dafür, wie sich solche
Innenzwänge faktisch und symbolisch durchsetzen. Aus Kriegern werden auf
diese Weise Höflinge. Das staatliche Monopol militärischer Gewalt und das
damit verbundene Monopol der Steuereinziehung ermöglichen dann weitere
Zentralisierungsschritte. 

Autoreninfo

Elias, Norbert
Norbert Elias (1897-1990) wurde am 22. Juni 1897 in Breslau geboren, wo er auch seine Kindheit verbrachte und nach dem 1. Weltkrieg Medizin und Philosophie studierte. Er promovierte bei Richard Hönigswald, wechselte bald zur Soziologie und wurde ¯inoffizieller Assistent® bei Karl Mannheim. 1933 floh er aus Deutschland über Paris nach England. Von 1954 bis 1962 war er Dozent für Soziologie an der Universität von Leicester, ab 1965 nahm er verschiedene Gastprofessuren unter anderem in Deutschland wahr; größere Anerkennung setzte hier aber erst mit der breiten Rezeption von Über den Prozeß der Zivilisation ein. 1977 erhielt er den Theodor W. Adorno-Preis der Stadt Frankfurt am Main. Ab 1984 ließ er sich dauerhaft in Amsterdam nieder, wo er am 1. August 1990 starb.  

Mehr vom Verlag:

Suhrkamp Verlag AG

Mehr vom Autor:

Elias, Norbert

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 1108
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2010
Auflage: Neuausgabe
Maße: 186 x 111 mm
Gewicht: 653 g
ISBN-10: 3518099345
ISBN-13: 9783518099346

Bestell-Nr.: 65258 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

LIBRI: 4544064
LIBRI-EK*: 22.24 € (30.00%)
LIBRI-VK: 34,00 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 27440 

KNO: 02325840
KNO-EK*: 13.08 € (30.00%)
KNO-VK: 34,00 €
KNV-STOCK: 3

KNO-SAMMLUNG: suhrkamp taschenbuch wissenschaft 9934
KNOABBVERMERK: 27. Aufl. 1997. 1103 S. 178 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: Neuausgabe
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Business & Karriere › Wirtschaft › Globalisierung

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie