PORTO-
FREI

Verehrte An- und Abwesende. 2 CDs

Originaltonaufnahmen 1921 - 1951 (Hörbuch)

von Einstein, Albert   (Autor)

Einstein - dieser Name steht für das Vermögen des menschlichen Geistes, für eine Vorstellungskraft, die es mit einem ganzen Universum aufnimmt. So bewegt er sich an den Grenzen des Denkbaren... In den erstmals in gesammelter Form publizierten Tondokumenten beschreibt Einstein den Menschen als homo ludens, den die "göttliche Neugier" antreibt und der mit den Neuerungen der Technik seiner Menschlichkeit weiteren Spielraum gibt. In öffentlichen Auftritten, Interviews, Vorträgen und Stellungnahmen zeigt er sich als Mann der Leidenschaft, der vor dem Politischen nicht halt macht, wenn die planetarischen Ereignisse eskalieren, wenn Krieg und Nationalismus regieren, als "Pazifist und Antimilitarist", als Gegner aller Vermassung, mit dem Bekenntnis zur Demokratie. Über die Chronologie der Tondokumente von 1921 bis 1951 wird zudem ein Stück Mediengeschichte demonstriert: von direkt in den Schalltrichter des Phonographen gesprochenen Aufnahmen, über Schellackaufzeichnungen und Tonbandmitschnitten bis zu Rundfunkübertragungen. Die Aufnahmen in deutscher und englischer Sprache (letztere auch als deutsche Übersetzung auf Grundlage der Originalmanuskripte im Booklet) lassen eine Figur lebendig werden, die zu uns über den Schrecken und Wahnsinn des letzten Jahrhunderts spricht - aber auch das "Schönste und Tiefste", welches dem Menschen geschenkt werden kann, ist in Einsteins Reden immer gegenwärtig...

Hörbuch (Audio-CD)

EUR 24,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Lieferzeit ca.4 bis 8 Wochen.
(Verlag kann z. Zt. nicht liefern. Wir liefern nach Erscheinen.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Einstein - dieser Name steht für das Vermögen des menschlichen Geistes, für eine Vorstellungskraft, die es mit einem ganzen Universum aufnimmt. So bewegt er sich an den Grenzen des Denkbaren... In den erstmals in gesammelter Form publizierten Tondokumenten beschreibt Einstein den Menschen als homo ludens, den die "göttliche Neugier" antreibt und der mit den Neuerungen der Technik seiner Menschlichkeit weiteren Spielraum gibt. In öffentlichen Auftritten, Interviews, Vorträgen und Stellungnahmen zeigt er sich als Mann der Leidenschaft, der vor dem Politischen nicht halt macht, wenn die planetarischen Ereignisse eskalieren, wenn Krieg und Nationalismus regieren, als "Pazifist und Antimilitarist", als Gegner aller Vermassung, mit dem Bekenntnis zur Demokratie. Über die Chronologie der Tondokumente von 1921 bis 1951 wird zudem ein Stück Mediengeschichte demonstriert: von direkt in den Schalltrichter des Phonographen gesprochenen Aufnahmen, über Schellackaufzeichnungen und Tonbandmitschnitten bis zu Rundfunkübertragungen. Die Aufnahmen in deutscher und englischer Sprache (letztere auch als deutsche Übersetzung auf Grundlage der Originalmanuskripte im Booklet) lassen eine Figur lebendig werden, die zu uns über den Schrecken und Wahnsinn des letzten Jahrhunderts spricht - aber auch das "Schönste und Tiefste", welches dem Menschen geschenkt werden kann, ist in Einsteins Reden immer gegenwärtig... 

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
CD1: Die gegenwärtige Lage der theoretischen Physik / Meine Relativitätstheorie / Völkerverständigung als Aufgabe des Rundfunks / Jüdische Gemeinschaft / Mein Glaubensbekenntnis / I am an American / On the Present War and the Future of Europe / Über den gegenwärtigen Krieg und die Zukunft Europas / The Common Language of Science / Die übernationale Sprache der Wissenschaft
CD2: On the Road to Liberation / Operation Crossroads / World Government / The Scientist as Citizen in the Atomic Era / National Security / Physics, Philosophy and Scientific Progress / The Fundamental Task of the University / On Universal Military Training 

Autoreninfo

Albert Einstein, geboren 1879 in Ulm, stellte die Relativitätstheorie auf, mit der er neue Grundlagen für die moderne Physik schuf. 1921 erhielt er den Nobelpreis für Physik. Als Autor kennt man ihn vor allem durch seine Briefe: berühmt sein Schreiben an Präsident Roosevelt, in dem er - überzeugter Pazifist - sich aus Furcht vor einer deutschen Aggression für die Entwicklung der Atombombe aussprach. Seine Laufbahn als Professor führte ihn über Zürich, Prag und Berlin nach Princeton, wo er 1955 starb. 

Mehr vom Verlag:

Supposé

Mehr vom Autor:

Einstein, Albert

Produktdetails

Medium: Hörbuch
Format: Audio-CD
Gattung: Hörbuch
Laufzeit: 115 Min.
Sprache: Englisch, Deutsch
Erschienen: Oktober 2003
Maße: 128 x 141 mm
Gewicht: 155 g
ISBN-10: 3932513444
ISBN-13: 9783932513442

Bestell-Nr.: 603475 
 

LIBRI: 2425645
LIBRI-EK*: 15.07 € (35.00%)
LIBRI-VK: 24,80 €
STOCK Libri: 0
LIBRI: 080 fehlt, da der Verlag z. Zt. nicht liefern kann * EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 56100 

KNO: 12320077
KNO-EK*: 12.50 € (30.00%)
KNO-VK: 24,80 €

Gattung: Hörbuch
KNOABBVERMERK: 2003. Beil.: Booklet. 141 x 125 mm
Einband: Audio-CD
Sprache: Englisch, Deutsch
Laufzeit: 115 Min.

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie