PORTO-
FREI

The Black Book

von Mapplethorpe, Robert   (Autor)

Dem jung verstorbenen amerikanischen Photographen Robert Mapplethorpe (1946 - 1989) wird in diesem Jahr eine große Ausstellung im NRW Forum Düsseldorf (6.2. - 15.8.2010) ausgerichtet. Einen Klassiker der Mapplethorpe-Literatur, vielleicht den besten, mit Sicherheit für viele den "typischsten" Mapplethorpe, legen wir aus diesem Anlass wieder neu auf. The Black Book, 1986 erstmals erschienen, fasziniert und schockiert heute wie damals - nur die Gewichtungen haben sich verlagert. Was Mitte der 80er Jahre vorrangig die Zensur beschäftigte, ist inzwischen museumswürdig geworden und nicht mehr Gegenstand juristischer Auseinandersetzungen, sondern soziologischer und formalästhetischer Analysen. Auch zwanzig Jahre nach seinem Tod ist Robert Mapplethorpes Hommage an den schwarzen männlichen Körper einer der wichtigsten visuellen Beiträge zur Diskussion über Schönheit, Sinnlichkeit und Sexualität in der Photographie. The classic and arguably most "typical" Mapplethorpe, his once shocking and still fascinating homage to the black male body is available again in a special reprint with a poem by Ntozake Shange.

Buch (Kartoniert)

EUR 39,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. November 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

A classic, indeed perhaps the best of the Mapplethorpe books. And for many most certainly the most typical Mapplethorpe, now available once again thanks to this re-edition. The Black Book, first published in 1986, presents 96 formally stringent and highly erotic nudes, all of them photographs of black men, either as full figures, or staged as details, as fragments of their bodies. Stylized as classical statues or provocatively in all their presence and sensuous radiance. Black-and-white photography was Mapplethorpe's preferred medium. And his obsessive aesthetics was based on completely mastering it, as this enabled him to visualize any number of tonal gradations and penetrate deep into the very pores of the gleaming black skin. It is a method that reached a climax in these images. The Black Book, Mapplethorpe s homage to the black male body, has always been one of the most important visual contributions to the discussion on beauty, sensuality, and sexuality in photography. 

Autoreninfo

Robert Mapplethorpe, geboren 1946, wurde ab Anfang der 1980er-Jahre von einem größeren Publikum wahrgenommen, zunächst vor allem in New York. Viele Persönlichkeiten ließen sich von ihm porträtieren, unter anderem Andy Warhol, Deborah Harry, Richard Gere, Peter Gabriel, Grace Jones, Paloma Picasso und Patti Smith. Es war geradezu in, sich von Mapplethorpe fotografieren zu lassen. Mapplethorpes Arbeiten wurden in den USA häufig in öffentlich finanzierten Ausstellungen gezeigt. 

Mehr vom Verlag:

Schirmer /Mosel Verlag Gm

Mehr vom Autor:

Mapplethorpe, Robert

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 108
Sprache: Deutsch, Englisch
Erschienen: Januar 2010
Maße: 292 x 293 mm
Gewicht: 1338 g
ISBN-10: 3829604602
ISBN-13: 9783829604604

Bestell-Nr.: 5995143 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
 

LIBRI: 8773394
LIBRI-EK*: 24.92 € (33.00%)
LIBRI-VK: 39,80 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15870 

KNO: 24603408
KNO-EK*: 18.58 € (33.30%)
KNO-VK: 39,80 €
KNV-STOCK: 5

P_ABB: Duotone-Tafeln
KNOABBVERMERK: 2010. 108 S. m. 96 Duotone-Taf. 11.5 in
KNOMITARBEITER: Fotos: Mapplethorpe, Robert; Text: Shange, Ntozake
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch, Englisch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie