PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Krähen über Crécy

von Baier, Johann   (Autor)

Wie kam es zu dieser Schlacht bei Cr‚cy en Ponthieu 1346? Wer waren die Männer, die einander an jenem Sommernachmittag gegenüberstanden? Warum waren die englischen Langbogen in dieser Schlacht den Armbrüsten der genuesischen Söldner so weit überlegen? Warum konnten schwer gepanzerte Ritter gegen die englischen Bogenschützen nicht bestehen? Dieses Buch lässt den Leser durch die Augen fiktiver Teilnehmer an den Kampfhandlungen blicken und soll ihm ein Gefühl dafür vermitteln, was es bedeutet haben muss, Teilnehmer, Zeuge oder Opfer jenes Feldzuges und der Schlacht, die seinen Höhepunkt bildete, gewesen zu sein.

Buch (Gebunden)

EUR 22,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Wie kam es zu dieser Schlacht bei Cr‚cy en Ponthieu 1346? Wer waren die Männer, die einander an jenem Sommernachmittag gegenüberstanden? Warum waren die englischen Langbogen in dieser Schlacht den Armbrüsten der genuesischen Söldner so weit überlegen? Warum konnten schwer gepanzerte Ritter gegen die englischen Bogenschützen nicht bestehen?
Dieses Buch lässt den Leser durch die Augen fiktiver Teilnehmer an den Kampfhandlungen blicken und soll ihm ein Gefühl dafür vermitteln, was es bedeutet haben muss, Teilnehmer, Zeuge oder Opfer jenes Feldzuges und der Schlacht, die seinen Höhepunkt bildete, gewesen zu sein. 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort: Battle Pieces
Prolog
1. Kapitel: England, Frühling 1346
2. Kapitel: Frankreich, Frühsommer 1346
3. Kapitel: Kanalküste, Juli 1346
4. Kapitel: Saint Vaast la Hogue, 12. Juli 1346
5. Kapitel: Halbinsel Cotentin, 13. - 25. Juli 1346
6. Kapitel: Caen, 26. Juli 1346
7. Kapitel: Blanchetaque, 24. August 1346
8. Kapitel: Cr‚cy en Ponthieu, 26. August 1346
9. Kapitel: Cr‚cy en Ponthieu, 27. August 1346
10. Kapitel: Calais, 3. August 1347
Epilog
Nachwort: Eine Analyse 

Leseprobe

Ein Ruck geht durch den Rumpf des Bootes, als es knirschend auf den Kieseln und dem Sand des Ufers aufsetzt. Die Männer, die dicht gedrängt auf den niederen Bordwänden und den Ruderbänken sitzen, stehen schwerfällig auf, springen über Bord und erreichen mit ein paar platschenden Sprüngen im seichten Wasser trockenen Boden.
Das Boot hinter ihnen legt ab, dreht seinen Bug in Richtung auf das offene Meer und fährt dann zurück zu seinem Mutterschiff. Zahllose Boote tun es ihm gleich, während andere gerade auf dem Weg von der Flotte zum Strand sind. Seit dem Morgengrauen ist die Invasion im Gang. 

Autoreninfo

Der Autor, Dr. Johann Baier, Jg. 1956, Jurist, langjähriger Bogenschütze mit dem englischen Langbogen, ist von Kindheit an von Geschichte fasziniert. Er lebt mit seiner Frau Luise in Mödling bei Wien. Wie schon in seinem ersten Buch "Die Schlacht bei Agincourt" gelingt es ihm auch hier, historische Vorgänge in ein spannendes Lesebuch zu verwandeln. 

Mehr vom Verlag:

Hoernig Angelika

Mehr vom Autor:

Baier, Johann

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 208
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2009
Maße: 218 x 159 mm
Gewicht: 446 g
ISBN-10: 3938921145
ISBN-13: 9783938921142
Verlagsbestell-Nr.: 000034

Bestell-Nr.: 5956212 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 8 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 000034

LIBRI: 8172480
LIBRI-EK*: 13.85 € (35.00%)
LIBRI-VK: 22,80 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15550 

KNO: 24393527
KNO-EK*: 14.92 € (30.00%)
KNO-VK: 22,80 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: 40 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2009. 208 S. schwarz-weiße Illustrationen. 21 cm
KNOMITARBEITER: Illustration: Baier, Luise
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie