PORTO-
FREI

Das Nikitin Material: N2 Uniwürfel

Nikitin - Material

von Nikitin, Lena / Nikitin, Boris   (Autor)

Räumliches Denken und dreidimensionale Vorstellungskraft werden spielerisch gefördert Aus 27 Holzwürfeln mit roten, blauen und gelben Seiten werden immer neue Figuren gebaut Die 47 Spielvorlagen steigern sich schrittweise und fördern teilweise auch noch Erwachsene heraus Konzentriertes Beobachten und der richtige Dreh führen zum Erfolg. Bauen, Entdecken und Zaubern - ein Riesenspaß für Groß und Klein 27 farbige Holzwürfel (3 cm Kantenlänge) + 1 Vorlagenheft

Spiel (Spiel)

EUR 34,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Räumliches Vorstelllungsvermögen, Farb- und Formerkennung sind Grundlagen unserer Wahrnehmung.

Beim Uniwürfel werden 27 mehrfarbige Holzwürfel nach einfachen bis anspruchsvollen Vorlagen kombiniert.

Ein Vorlagenheft mit vielen schön gestalteten Mustern führt die Kinder Schritt für Schritt von der Ebene in den Raum - vom Leichten zum Schweren.

Konzentration und genaues Beobachten werden dabei ebenfalls trainiert. Die schwierigen Spielvorlagen sind auch für Erwachsene oft eine ebenso spannende wie lehrreiche Herausforderung.

Räumliches Denken
Genaues Beobachten
Konzentration

Eltern berichten:
Wir finden die Uniwürfel total spannend!
Wir haben die Uniwürfel jetzt seit einigen Wochen und ich bin angenehm überrascht, was das Spiel bei meinen Kindern alles bewirkt hat. Erst war ich ja skeptisch, ich hatte gedacht, dass die Kinder sagen, was sollen denn die bunten Steine, wir spielen doch nicht mit Bauklötzen. Dazu muss ich sagen, meine Tochter Marie geht in die 3. Klasse, mein Sohn Henrik kommt nächstes Jahr in die Schule und wir haben schon einiges an Spielen.

Aber für die Kinder war es eine richtige Herausforderung. Das Spiel liegt jetzt in unserem Schrank bei all den Spielen und selbst dann wird es zwischen diesen ganzen Sachen rausgefischt und die Kinder sagen, das müssen wir mal wieder machen.

Es funktioniert so, dass man nach einer Vorlage aus den farbigen Würfeln eine geometrische Figur bilden muss, die zum Beispiel nach oben komplett gelb ist, nach außen nur rot ist und die ganzen anderen Farben müssen nach innen verschwinden. Die Vorlagen sind im Vorlagenheft, das gehört dazu. Schwierig wird es bei Vorlagen mit vielen Steinen, weil die Steine alle unterschiedlich sind. Manche zum Beispiel haben zwei rote Seiten um eine Ecke, andere haben drei gelbe Seiten oder wieder anders. Dem entsprechend muss man sich die Steine aussuchen und dann damit die Figuren legen.

Da müssen die Kinder genau schauen, aha, die Figur soll nach innen gelb sein, die andere Seite soll ganz blau sein, das fördert schon sehr das räumliche Vorstellungsvermögen und die Konzentration. Sie müssen ja auch die Steine genau angucken, die sind alle unterschiedlich, sie müssen also genau planen, krieg ich das jetzt hin oder nicht. Wenn man nämlich irgendwo einen falschen Stein verwendet hat, dann reicht es hinterher nicht.

Der Reiz liegt darin zu überlegen, krieg ich das jetzt hin, wenn ich den Stein so hinlege, aha, dann wird alles gelb. Also wirklich ein Spiel, das einen zum Denken anregt. Die Kinder kommen auch allein gut damit klar. Ganz zu Anfang hat Marie gefragt was man denn damit macht. Und dann hab ich gesagt "kuck mal, da ist ein Heft und das kann man nachbauen." Dann hat sie sich ein paar Sachen rausgesucht und hat daran rumgetüftelt, zum Teil mit einer Freundin zusammen, wenn sie aus der Schule kamen und mit Hausaufgaben fertig waren. Und war dann immer ganz stolz, wenn sie was fertig hatte.

Und Henrik, der nimmt sich das Spiel einfach und fängt an selbst Ideen zu entwickeln. Er arbeitet nicht so sehr nach den Vorlagen (das kommt vielleicht später), sondern legt sich das zusammen, macht Muster, stellt fest, dass es plötzlich eine einheitliche blaue Fläche gibt und freut sich darüber. Er probiert ganz viel aus und experimentiert, das finde ich klasse.

Beide Kinder finden die Uniwürfel total spannend. Sie sitzen meist etwa zehn bis zwanzig Minuten dran. Selbst beim Einpacken wird noch ein Muster gelegt und dann freuen sie sich darüber wenn es schön aussieht. Noch kommen beide mit den Figuren aus richtig vielen Steinen nicht zurecht, daran verzweifeln sie dann, aber ich habe gesagt, dafür habt ihr ja noch reichlich Zeit, schließlich sind die Uniwürfel auch für Erwachsene noch gedacht!

Sabine H., Mutter von Marie (8) und Henrik (6) 

Mehr vom Verlag:

Georg Westermann Verlag

Mehr aus der Reihe:

Das Nikitin Material

Mehr vom Autor:

Nikitin, Lena / Nikitin, Boris

Produktdetails

Medium: Spiel
Format: Spiel
KNO-Samml.: Nikitin Material 10
Sprache: Deutsch
Sonstiges: In Box. ab 4 J. 3002. A3002
Maße: 223 x 192 mm
Gewicht: 846 g
EAN 4250022930021
Verlagsbestell-Nr.: 3002

Bestell-Nr.: 5922635 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 3002

LIBRI: 4097521
LIBRI-EK*: 22.03 € (25.00%)
LIBRI-VK: 34,95 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 82910 

KNO: 24186211
KNO-EK*: 21.93 € (25.00%)
KNO-VK: 34,95 €
KNV-STOCK: 3

KNO-SAMMLUNG: Nikitin Material 10
KNOABBVERMERK: 2004. 225.00 mm
KNOSONSTTEXT: In Box. ab 4 J. 3002. A3002
Einband: Spiel
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie