PORTO-
FREI

Dendroklimatologische Untersuchung von Buche und Fichte

Blick auf naturnahe Mischwälder

von Grundmann, Britt Maria   (Autor)

In Anbetracht des Klimawandels wächst das Interesse an Vorhersagen zur zukünftigen Waldentwicklung. Die Häufung von Witterungsextremen wird einen wesentlichen Einfluss auf das Wachstum und die Vitalität der Bäume haben. Wichtig sind daher Untersuchungen zu den physiologischen Wachstumsgrenzen der Gehölze, die sich besonders deutlich an deren Verbreitungsgrenzen nachweisen lassen. Großes Interesse herrscht an ökonomisch wichtigen Arten wie der Fichte und der Buche. Die Autorin untersuchte deren Wachstum in natürlichen Mischwäldern an den derzeitigen Arealsgrenzen beider Arten in Südschweden. Mittels dendroklimatologischer Analysen wurden die wesentlich beeinflussenden Witterungsvariablen bestimmt und deren Veränderung über die Zeit untersucht. Dendroökologische Methoden erlauben einen Blick in die vergangene Entwicklung der Mischbestände und auf das Konkurrenzverhalten der Arten. Beide Methoden sind retrospektiver Natur und ermöglichen eine Interpretation des vergangenen Wachstums. Doch erlauben beobachtete Trends in der Vergangenheit eine vorsichtige Prognose der zukünftigen Entwicklung von Waldbeständen auf vergleichbaren Standorten.

Buch (Kartoniert)

EUR 89,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

In Anbetracht des Klimawandels wächst das Interesse an Vorhersagen zur zukünftigen Waldentwicklung. Die Häufung von Witterungsextremen wird einen wesentlichen Einfluss auf das Wachstum und die Vitalität der Bäume haben. Wichtig sind daher Untersuchungen zu den physiologischen Wachstumsgrenzen der Gehölze, die sich besonders deutlich an deren Verbreitungsgrenzen nachweisen lassen. Großes Interesse herrscht an ökonomisch wichtigen Arten wie der Fichte und der Buche. Die Autorin untersuchte deren Wachstum in natürlichen Mischwäldern an den derzeitigen Arealsgrenzen beider Arten in Südschweden. Mittels dendroklimatologischer Analysen wurden die wesentlich beeinflussenden Witterungsvariablen bestimmt und deren Veränderung über die Zeit untersucht. Dendroökologische Methoden erlauben einen Blick in die vergangene Entwicklung der Mischbestände und auf das Konkurrenzverhalten der Arten. Beide Methoden sind retrospektiver Natur und ermöglichen eine Interpretation des vergangenen Wachstums. Doch erlauben beobachtete Trends in der Vergangenheit eine vorsichtige Prognose der zukünftigen Entwicklung von Waldbeständen auf vergleichbaren Standorten. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 212
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2015
Maße: 220 x 150 mm
Gewicht: 332 g
ISBN-10: 3838111133
ISBN-13: 9783838111131

Bestell-Nr.: 5818802 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 58.81 € (30.00%)
LIBRI-VK: 89,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17650 

KNO: 23960583
KNO-EK*: 64.11 € (30.00%)
KNO-VK: 89,90 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2009. 212 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie