PORTO-
FREI

Fromm, E: Menschen

Psychoanalyse und Ethik

von Fromm, Erich   (Autor)

In diesem 1947 erschienenen Buch entwickelt Fromm eine Charakterologie des Menschen, die die empirische Basis für den von ihm vertretenen Humanismus ist.

Buch (Kartoniert)

EUR 9,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Lieferzeit ca 3 bis 8 Werktage.
(Artikel fehlt kurzfristig am Lager.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ethik als Gegenstand psychologischer Betrachtung
Welche Normen und Werte sollten einen Menschen leiten und ihm zur Verwirklichung seines Selbst und seiner Möglichkeiten verhelfen?

In seinem Buch 'Man for Himself' hat sich der große humanistische Denker Erich Fromm mit der Ethik befasst und sie wieder zu einem Gegenstand psychologischer Betrachtung gemacht. Denn die Frage nach dem rechten Leben und Handeln ist für ihn unlösbar verbunden mit dem Verständnis der menschlichen Natur: "... Werturteile, die wir fällen, bestimmen unsere Handlungen. Von ihrer Gültigkeit hängen Glück und seelische Gesundheit ab."

In diesem 1947 erschienenen Buch entwickelt Fromm eine Charakterologie des Menschen, die die empirische Basis für den von ihm vertretenen Humanismus ist. 

Kritik

"Wir können uns glücklich schätzen, dass dtv den Mut aufnimmt, solche Bücher so gut zu verlegen! dtv legt die Bücher des Psychoanalytikers und Philosophen Erich Fromm neu auf und bringt somit Wissen unter die Menschen, welches fünfzig Jahre alt ist, aber an seiner Aussagekraft, an seiner analytischen Stärke nichts verloren hat. ... Im vorliegenden Werke geht es Fromm darum, zu erörtern, wie Psychoanalyse und Ethik zusammenkommen bzw. zusammengehören. ... Ich schmökere gerne seitenweise in diesem Buch und streiche mir viele Stellen an. Und bin immer wieder verwundert, wie absolut gültig diese Stellen bis heute sind."
behmannsblog 05.11.2017 

Autoreninfo

Erich Fromm, Psychoanalytiker und Sozialphilosoph, wurde am 23. März 1900 in Frankfurt am Main geboren. Nach seiner Promotion in Soziologie 1922 in Heidelberg kam er mit der Psychoanalyse Sigmund Freuds in Berührung und wurde Psychoanalytiker. 1933 emigrierte er in die USA, wo er an verschiedenen Instituten lehrte, und anschließend, von 1950 bis 1974, an der Universität von Mexiko City unterrichtete. Er starb 1980 in Locarno in der Schweiz. 

Mehr vom Verlag:

dtv Verlagsgesellschaft

Mehr aus der Reihe:

dtv

Mehr vom Autor:

Fromm, Erich

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 208
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2004
Originaltitel: Man for Himself. An Inquiry into the Psychology of Ethics.
Maße: 191 x 148 mm
Gewicht: 183 g
ISBN-10: 3423340770
ISBN-13: 9783423340779

Bestell-Nr.: 572691 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 12 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 6.48 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 015 fehlt kurzfristig am Lager * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25340 

KNO: 12002387
KNO-EK*: 5.89 € (30.00%)
KNO-VK: 9,90 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: dtv Taschenbücher Bd.34077
KNOABBVERMERK: 8. Aufl. 2009. 208 S. 191 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie