PORTO-
FREI

Schönheitsideal der klassizistischen Malerei in der Goethezeit

Kunsttheorien über das Schönheitsideal

von Badics, Margit   (Autor)

Der Klassizismus verbreitete sich als einer der letzten europäischen Großstile über den ganzen Kontinent und hielt sich in seinem Geltungsanspruch bis ins 20.Jahrhundert. Die Autorin beschäftigt sich in ihrer Arbeit ausgehend von Winkelmanns kunsttheoretischem Ansatz Edle Einfalt, stille Größe mit den klassizistischen Kunsttheorien und den für sie typischen Idealen künstlerischen Schaffens. Dabei zeigt sie die zentrale Bedeutung der Laokoon-Gruppe für die Herausbildung des künstlerischen Schönheitsideals auf, das Goethe und ihm Gleichgesinnte den Künstlern seiner Zeit als gültigen Maßstab ihres Schaffens vermitteln wollten. Goethes Beziehung zur bildenden Kunst und seine Wirkung auf die Malerei wird an konkreten Beispielen interpretierend herausgestellt und ermöglicht damit auch heutigen Lesern einen Zugang zum besseren Verständnis des künstlerischen Schaffens im Klassizismus.

Buch (Kartoniert)

EUR 49,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. Januar 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der Klassizismus verbreitete sich als einer der letzten europäischen Großstile über den ganzen Kontinent und hielt sich in seinem Geltungsanspruch bis ins 20.Jahrhundert. Die Autorin beschäftigt sich in ihrer Arbeit ausgehend von Winkelmanns kunsttheoretischem Ansatz Edle Einfalt, stille Größe mit den klassizistischen Kunsttheorien und den für sie typischen Idealen künstlerischen Schaffens. Dabei zeigt sie die zentrale Bedeutung der Laokoon-Gruppe für die Herausbildung des künstlerischen Schönheitsideals auf, das Goethe und ihm Gleichgesinnte den Künstlern seiner Zeit als gültigen Maßstab ihres Schaffens vermitteln wollten. Goethes Beziehung zur bildenden Kunst und seine Wirkung auf die Malerei wird an konkreten Beispielen interpretierend herausgestellt und ermöglicht damit auch heutigen Lesern einen Zugang zum besseren Verständnis des künstlerischen Schaffens im Klassizismus. 

Mehr vom Verlag:

VDM Verlag

Mehr vom Autor:

Badics, Margit

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 56
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2009
Maße: 218 x 149 mm
Gewicht: 103 g
ISBN-10: 3639187229
ISBN-13: 9783639187229

Bestell-Nr.: 5510432 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 33.20 € (27.50%)
LIBRI-VK: 49,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15610 

KNO: 23718954
KNO-EK*: 32.06 € (30.00%)
KNO-VK: 49,00 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2009. 56 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie