PORTO-
FREI

Empirische Wertewandelsforschung

von Klein, Markus   (Autor)

Dass sich in fortgeschrittenen Gesellschaften ein Prozess der Veränderung grundlegender Wertorientierungen vollzieht, ist eine in den Sozialwissenschaften weit verbreitete Vorstellung. Die Selbstverständlichkeit, mit der der Begriff des Wertewandels verwendet wird, täuscht aber darüber hinweg, dass unter Werteforschern alles andere als Einigkeit über Ursachen und Verlaufsformen des gesellschaftlichen Wertewandels besteht. Der Band leistet eine zusammenfassende Darstellung und Bewertung des "state of the art" der Empirischen Wertewandelforschung und ermöglicht einen schnellen Zugang zu diesem wichtigen Forschungsfeld. Besonderes Augenmerk wird dabei auf methodische Aspekte gerichtet, da diese den Kern vieler Kontroversen der empirischen Wertewandelforschung ausmachen.

Buch (Kartoniert)

EUR 24,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  noch nicht lieferbar.
(Neuerscheinung / Neuauflage Februar 2021. Wir liefern pünktlich zum Erscheinungstermin.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Dass sich in fortgeschrittenen Gesellschaften ein Prozess der Veränderung grundlegender Wertorientierungen vollzieht, ist eine in den Sozialwissenschaften weit verbreitete Vorstellung. Die Selbstverständlichkeit, mit der der Begriff des Wertewandels verwendet wird, täuscht aber darüber hinweg, dass unter Werteforschern alles andere als Einigkeit über Ursachen und Verlaufsformen des gesellschaftlichen Wertewandels besteht. Der Band leistet eine zusammenfassende Darstellung und Bewertung des "state of the art" der Empirischen Wertewandelforschung und ermöglicht einen schnellen Zugang zu diesem wichtigen Forschungsfeld. Besonderes Augenmerk wird dabei auf methodische Aspekte gerichtet, da diese den Kern vieler Kontroversen der empirischen Wertewandelforschung ausmachen. 

Autoreninfo

Dr. rer. pol. Markus Klein ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung der Universität Köln. 

Mehr vom Verlag:

Nomos Verlagsges.MBH + Co

Mehr vom Autor:

Klein, Markus

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 250
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2021
Maße: 227 x 153 mm
ISBN-10: 383293538X
ISBN-13: 9783832935382

Bestell-Nr.: 5494038 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 70 (max 9.999)
 

LIBRI: 3855112
LIBRI-EK*: 17.92 € (23.00%)
LIBRI-VK: 24,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 102 Neuerscheinung / Neuauflage Februar 2021 * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17440 

KNO: 23642790
KNO-EK*: 13.95 € (23.00%)
KNO-VK: 24,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2021. 250 S.
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie