PORTO-
FREI

Bärensommer

Bärige Geschichten aus Alaska

von Hay, Theresa   (Autor)

Seit über 10 Jahren besucht Theresa Hay mit ihrem Mann, dem Naturfotografen Gerhard W. Hay, in den Sommermonaten Alaska, um Braun- und Schwarzbären zu beobachten, zu fotografieren und zu filmen. Begonnen hat die Liebe zum Bären, dem "Ursus arctos horribilis", während einer Rundreise durch Alaska, die auch einen eintägigen Besuch in einem Bärengebiet beinhaltete. Allerdings war das Wetter schlecht und regnerisch. Der im Fluss nach Lachsen suchende Bär war durch die dichten Regenschleier nur schwer zu erkennen, hat aber bei Theresa Hay den Wunsch nach "mehr Bär" geweckt. Jährliche Reisen nach Alaska folgten und eindrucksvolle Bilder und Filme von Braun- und Schwarzbären sind das Resultat. In "Bärensommer" beschreibt Theresa Hay ihre Reisen in die Bärengebiete sowie die Erlebnisse mit den Bären "Diver", "Fisherman", "Lippi", "Alf" und vielen anderen Artgenossen. Wundervolle Geschichten, die zum Lesen einladen und uns die pelzigen Gesellen mehr als sympathisch machen.

Buch (Kartoniert)

EUR 7,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 5 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 5 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Seit über 10 Jahren besucht Theresa Hay mit ihrem Mann, dem Naturfotografen
Gerhard W. Hay, in den Sommermonaten Alaska, um Braun- und Schwarzbären
zu beobachten, zu fotografieren und zu filmen. Begonnen hat die Liebe zum
Bären, dem "Ursus arctos horribilis", während einer Rundreise durch Alaska,
die auch einen eintägigen Besuch in einem Bärengebiet beinhaltete. Allerdings
war das Wetter schlecht und regnerisch. Der im Fluss nach Lachsen suchende
Bär war durch die dichten Regenschleier nur schwer zu erkennen, hat aber
bei Theresa Hay den Wunsch nach "mehr Bär" geweckt. Jährliche Reisen nach
Alaska folgten und eindrucksvolle Bilder und Filme von Braun- und Schwarzbären
sind das Resultat. In "Bärensommer" beschreibt Theresa Hay ihre Reisen
in die Bärengebiete sowie die Erlebnisse mit den Bären "Diver", "Fisherman",
"Lippi", "Alf" und vielen anderen Artgenossen. Wundervolle Geschichten,
die zum Lesen einladen und uns die pelzigen Gesellen mehr als sympathisch
machen. 

Autoreninfo

Theresa Hay lebt im Rhein-Main-Gebiet und ist von Beruf Bürowirtschaftslehrerin und Chefsekretärin. Seit ca. 13 Jahren besucht sie mit ihrem Mann Gerhard W. Hay, Naturfotograf, verschiedene Bärengebiete in Nordamerika. Das Beobachten, Filmen und Fotografieren der Bären ist für sie nach wie vor immer wieder faszinierend.  

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Hay, Theresa

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 116
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2003
Maße: 193 x 121 mm
Gewicht: 138 g
ISBN-10: 3833001429
ISBN-13: 9783833001420

Bestell-Nr.: 547405 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 7864248
LIBRI-EK*: 5.17 € (30.00%)
LIBRI-VK: 7,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie