PORTO-
FREI

Grundbausteine einer Theorie des Jungen-Mädchens

morale provisoire #2

von Tiqqun   (Autor)

Das Mädchen (la Jeune-Fille) ist die Gestalt, die Ewig-Weibliches und ewige Jugend in sich vereint. Seinen Ursprung hat es im Bankrott des von der totalen Kommerzialisierung überrannten Feminismus. Einzig fähig zu konsumieren (sowohl in der Freizeit wie bei der Arbeit), ist das Mädchen zugleich das luxuriöseste Konsumgut, das gegenwärtig in Umlauf ist: die Leit-Ware, die dazu dient, alle anderen zu verkaufen. Mit dem Mädchen wird Wirklichkeit, was sich nur die überdrehtesten Krämerseelen erträumten: die autonome Ware, die spricht und geht, die lebende Sache. Doch woran erkennt man es? Zunächst daran, dass es ist, was es zu sein scheint, sonst nichts. Zum zweiten hat alles, was das Mädchen tut, etwas Professionelles an sich, da es seine gesamte Existenz als eine Frage des Managements betrachtet. Als Eigentümerin ihres Körpers, verkauft das Mädchen (¯Sternchen®, Model,Reklame, Bild) seine ¯Verführungskraft® wie man einst seine ¯Arbeitskraft® verkaufte. Selbst seine Liebschaften sind Arbeit, und wie jede Arbeit prekär...Schließlich altert das Mädchen nicht, es verwest.

Buch (Kartoniert)

EUR 13,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 14. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Das Mädchen (la Jeune-Fille) ist die Gestalt, die Ewig-Weibliches und ewige Jugend in sich vereint. Seinen Ursprung hat es im Bankrott des von der totalen Kommerzialisierung überrannten Feminismus. Einzig fähig zu konsumieren (sowohl in der Freizeit wie bei der Arbeit), ist das Mädchen zugleich das luxuriöseste Konsumgut, das gegenwärtig in Umlauf ist: die Leit-Ware, die dazu dient, alle anderen zu verkaufen. Mit dem Mädchen wird Wirklichkeit, was sich nur die überdrehtesten Krämerseelen erträumten: die autonome Ware, die spricht und geht, die lebende Sache. Doch woran erkennt man es? Zunächst daran, dass es ist, was es zu sein scheint, sonst nichts. Zum zweiten hat alles, was das Mädchen tut, etwas Professionelles an sich, da es seine gesamte Existenz als eine Frage des Managements betrachtet. Als Eigentümerin ihres Körpers, verkauft das Mädchen (¯Sternchen®, Model,Reklame, Bild) seine ¯Verführungskraft® wie man einst seine ¯Arbeitskraft® verkaufte. Selbst seine Liebschaften sind Arbeit, und wie jede Arbeit prekär...Schließlich altert das Mädchen nicht, es verwest. 

Autoreninfo

"Julien Coupat und seine Freunde können nicht die Autoren der in TIQQUNveröffentlichten Texte sein, weil diese in einer Zone angesiedelt sind, in deres unmöglich ist, zwischen Subjekt und Dispositiv zu unterscheiden, d.h. inder der Begriff des Autors jegliche Bedeutung verloren hat." Giorgio Agamben.((...)) 

Mehr vom Verlag:

Merve Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Tiqqun

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 131
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2009
Originaltitel: Premiers matériaux pour une théorie de la Jeune-Fille
Maße: 173 x 121 mm
Gewicht: 121 g
ISBN-10: 3883962716
ISBN-13: 9783883962719

Bestell-Nr.: 5243354 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 60 (max 9.999)
 

LIBRI: 6001319
LIBRI-EK*: 8.50 € (30.00%)
LIBRI-VK: 13,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15270 

KNO: 22998448
KNO-EK*: 6.47 € (30.00%)
KNO-VK: 13,00 €
KNV-STOCK: 2

KNO-SAMMLUNG: Internationaler Merve Diskurs (IMD) Bd.334
P_ABB: Fotos
KNOABBVERMERK: 2009. 131 S. m. Fotos. 17 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Ratgeber › Eltern & Kinder › Mädchen

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie