PORTO-
FREI

Gegen die Abwertung der Welt

Essays (Essay)

von Berger, John   (Autor)

John Bergers Kunstbetrachtungen und politische Einreden öffnen dem Leser die Augen: Von der Höhlenmalerei und den Porträts von Faijum über Michelangelo und Rembrandt bis zu van Gogh und Frida Kahlo spannt er den Bogen. Dabei gelingt es ihm, dem Bekannten und Unbekannten stets neue Perspektiven abzugewinnen und uns an seinem poetisch präzisen Zugang zu den Werken teilhaben zu lassen.

Buch (Gebunden)

EUR 17,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 01. Juni 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

John Bergers Kunstbetrachtungen und politische Einreden öffnen dem Leser
die Augen: Von der Höhlenmalerei und den Porträts von Faijum über Michelangelo
und Rembrandt bis zu van Gogh und Frida Kahlo spannt er den Bogen. Dabei
gelingt es ihm, dem Bekannten und Unbekannten stets neue Perspektiven abzugewinnen
und uns an seinem poetisch präzisen Zugang zu den Werken teilhaben zu lassen. 

Kritik

"Man liest die Essays und der Geist fliegt mit. Ein schöner Ausflug" Verena Auffermann, DIE ZEIT 

Autoreninfo

John Berger wurde 1926 in London geboren. Er absolvierte ein Kunststudium und war dann Zeichenlehrer und Maler mit mehreren erfolgreichen Ausstellungen. In den fünfziger Jahren beteiligte er sich an der internationalen Kampagne "Artists for Peace". Seine Kunstkritiken erschienen in zahlreichen Zeitschriften. Außerdem arbeitete er für das Fernsehen und schrieb Drehbücher. 1989 erhielt Berger den Österreichischen Staatspreis für Publizistik. Heute lebt er in einem Bergdorf der Haute Savoie, weil er sich hier "näher an der wirklichen Welt" fühlt. Für sein Werk erhielt John Berger 1991 den Petrarca-Preis. 

Mehr vom Verlag:

Hanser, Carl GmbH + Co.

Mehr vom Autor:

Berger, John

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2003
Auflage: 2. Auflage
Originaltitel: The Shape of a pocket
Maße: 208 x 134 mm
Gewicht: 332 g
ISBN-10: 3446202625
ISBN-13: 9783446202627
Verlagsbestell-Nr.: 505/20262

Bestell-Nr.: 510436 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 505/20262

LIBRI: 2068875
LIBRI-EK*: 10.87 € (35.00%)
LIBRI-VK: 17,90 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11500 

KNO: 11176752
KNO-EK*: 10.87 € (35.00%)
KNO-VK: 17,90 €
KNV-STOCK: 0

Gattung: Essay
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2003. 208 S. 208 mm
Einband: Gebunden
Auflage: 2. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie