PORTO-
FREI

Allein unter Gurken

Mein abenteuerlicher Versuch, mich regional zu ernähren mit Jacqueline Roussety

von Hoppe, Andreas / Roussety, Jacqueline   (Autor)

Bio war gestern - jetzt ist regional essen angesagt. Doch wie schafft man es, nur das zu essen, was in der Nähe wächst? Ruft da gleich der Schrebergarten? Und gibt's im Winter mehr als Kraut und Rüben? Andreas Hoppe hat es ausprobiert. Und entdeckt, wie köstlich ein gutes Gewissen ist - auch ohne gleich perfekt zu sein.

Buch (Kartoniert)

EUR 16,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  noch nicht erschienen.
(noch nicht erschienen. Wir liefern zum Erscheinungstermin.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Bio war gestern jetzt ist regional essen angesagt. Doch wie schafft man es, nur das zu essen, was in der Nähe wächst? Ruft da gleich der Schrebergarten? Und gibt s im Winter mehr als Kraut und Rüben? Andreas Hoppe hat es ausprobiert. Und entdeckt, wie köstlich ein gutes Gewissen ist auch ohne gleich perfekt zu sein.
100 Kilometer. Das ist der Radius, aus dem Essen mit dem Siegel "regional" stammen sollte. Denn klimaneutral und ökologisch korrekt reicht nicht mehr. Wer im Winter in eine Südfrucht beißt, sollte sich fast schon schämen Pastinake und Löwenzahn sind angesagt. Andreas Hoppe hat ausprobiert, ob es für Normalsterbliche machbar ist, konsequent regional zu essen und vor allem, ob es schmeckt. Und er stellt fest: "local food" ist alltagstauglich, macht einen Heidenspaß, und man kann vor allem grandios scheitern. Denn wie kommt man nach einem Zehn-Stunden-Drehtag an Tomaten aus der Region? Muss man wirklich seinen Balkon mit Gurken begrünen, oder tut s auch der Wochenmarkt? Und was, wenn die Lust auf einen Espresso überhand nimmt? Ein kulinarischer Selbstversuch mit Hindernissen amüsant und gut fürs Gewissen. 

Kritik

"Erfrischend-ehrlich.", Berlin Faces, 01.06.2012 

Autoreninfo

Andreas Hoppe, geboren 1960, wurde u. a. durch seine Rolle als Mario Kopper im Ludwigshafener Tatort bekannt. Im wirklichen Leben hegt er eine Vorliebe fürs Kulinarische, hat in Berlin einen Kräutergarten namens Balkon und besitzt einen kleinen Hof auf dem Land.Jacqueline Roussety ist Schriftstellerin, Redakteurin und Moderatorin. Sie studierte Literatur, Geschichte und Filmwissenschaften in Berlin. Sie moderiert die Sendungen KULTour undKontrapunkt bei Radio multicult.fm. Auch arbeitet sie als freie Journalistin und Moderatorin deutschlandweit. Ihre Themen umfassen Nachhaltigkeit, Kultur, Menschenrechte und sie leitet verschiedene Podiumsdiskussionen. 

Mehr vom Verlag:

Pendo Verlag GmbH

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 272
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2009
Maße: 216 x 139 mm
Gewicht: 392 g
ISBN-10: 3866122349
ISBN-13: 9783866122345

Bestell-Nr.: 5062213 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 11.09 € (30.00%)
LIBRI-VK: 16,95 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 021 noch nicht erschienen. Erscheint lt. Verlag . * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14810 

KNO: 22716360
KNO-EK*: 9.26 € (31.00%)
KNO-VK: 16,95 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2009. 271 S. 21,5 cm
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Roussety, Jacqueline
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Kochen & Backen › Ernährung & Diäten › Gesunde Ernährung

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie