PORTO-
FREI

Deutsch-deutsches Literaturexil

Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus der DDR in der Bundesrepublik

von Hempel, Dirk / Ehrhardt, Holger / Günther, Astrid / Neumann, Michael / Behrens, Wolfgang / Mottel, Helmut / Fritz, Michael G. / Raddatz, Frank-M. / Lück, Manuela / Froelich, Katja / Braun, Michael / Strobel, Jochen / Kormann, Julia / Geisler, Oliver / Sch   (Autor)

Dieses Buch ist die erste themengeleitete Übersicht zum Leben und Schaffen der aus der DDR vertriebenen, weggegangenen oder exilierten Autoren. In den 28 Einzelstudien werden die Brüche, Neuverortungen, aber auch Kontinuitäten in den Biographien der Schriftsteller ausgelotet, v.a. aber die Spuren dieser Umbruchserfahrung in den literarischen Werken selbst erfaßt. Die poetologischen und literatursoziologischen Konsequenzen von Emigration und Exil, das jeweils Individuelle der Erfahrung, aber auch gemeinsame Muster und Schreibweisen sind in diesem Handbuch erstmals umfassend dokumentiert. Mit Beiträgen u. a. über Wolf Biermann, Thomas Brasch, Siegmar Faust, Wolfgang Hilbig, Peter Huchel, Sarah Kirsch, Uwe Kolbe, Reiner Kunze, Hartmut Lange, Monika Maron, Helga M. Novak, Ulrich Schacht und Gerhard Zwerenz.

Buch (Kartoniert)

EUR 59,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 5 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 5 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Dieses Buch ist die erste themengeleitete Übersicht zum Leben und Schaffen der aus der DDR vertriebenen, weggegangenen oder exilierten Autoren. In den 28 Einzelstudien werden die Brüche, Neuverortungen, aber auch Kontinuitäten in den Biographien der Schriftsteller ausgelotet, v.a. aber die Spuren dieser Umbruchserfahrung in den literarischen Werken selbst erfaßt. Die poetologischen und literatursoziologischen Konsequenzen von Emigration und Exil, das jeweils Individuelle der Erfahrung, aber auch gemeinsame Muster und Schreibweisen sind in diesem Handbuch erstmals umfassend dokumentiert. Mit Beiträgen u. a. über Wolf Biermann, Thomas Brasch, Siegmar Faust, Wolfgang Hilbig, Peter Huchel, Sarah Kirsch, Uwe Kolbe, Reiner Kunze, Hartmut Lange, Monika Maron, Helga M. Novak, Ulrich Schacht und Gerhard Zwerenz. 

Autoreninfo

Jörg Bernig, geboren 1964, hielt sich nach dem Anglistik- und Germanistik-Studium mehrere Jahre lang in Schottland und Wales auf. Er promovierte an der FU Berlin und lebt heute in Radebeul bei Dresden. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 756
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2009
Maße: 230 x 158 mm
Gewicht: 1119 g
ISBN-10: 3935712030
ISBN-13: 9783935712033

Bestell-Nr.: 5016505 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 4086996
LIBRI-EK*: 38.60 € (30.00%)
LIBRI-VK: 59,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15690 

KNO: 22610953
KNO-EK*: 37.18 € (25.00%)
KNO-VK: 59,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 756 S. 23 cm
KNOMITARBEITER: Hrsg. v. Walter Schmitz u. Jörg Bernig
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie