PORTO-
FREI

Lenz

Filmgalerie 451

von ALIVE AG / Köln

Technische Angaben: Bildformat: 16:9 Sprache / Tonformat: Deutsch, Schweizerdeutsch (Dolby Digital 5.1/2.0) Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch Ländercode: 0 Extras: Interviews u. a.

Film (DVD-Video)

EUR 20,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Lieferzeit ca. 1 bis 3 Wochen.
(Besorgungstitel)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Lenz, Filmemacher aus Berlin, ist unterwegs in den Vogesen, um die Landschaften aus Georg Büchners ¯Lenz® zu erkunden. Doch bald schon tauscht er das Elsass gegen höhere Lagen und emotionales Gelände: Vom Wunsch getrieben, seinen neunjährigen Sohn Noah zu sehen, macht er sich auf in den Schweizer Alpen. Dort arrangiert er mit Noahs Hilfe ein Treffen mit seiner Exfrau Natalie, die er immer noch liebt. Eine kleine Idylle erblüht in der wiedergefundenen Nähe zu seinem Sohn und in der neu entfachten Liebe zu Natalie. Doch die Illusion eines glücklichen Familienlebens ist nur von kurzer Dauer, allzu schnell wird sie überschattet von Lenz' Verhalten, der immer stärker in abseitige Gefilde driftet. Noah und Natalie kehren nach Zürich zurück. Lenz bleibt im Gebirg, allein. 

Kritik

"So wie das Matterhorn in ®Lenz¯ ist jedoch noch kein Gipfel im hiesigen Filmschaffen inszeniert worden.Wie ein Magnet zieht der Berg den Blick an, die Leuchtspuren der Flugzeuge am dämmernden Himmel, zerteilt der Koloss die heranströmenden Wolken, ist er aus jedem erdenklichen Blickwinkel zu sehen, bei jeder Wetterlage, und wird so von der blossen Kulisse zum bald drohend nahen, bald majestätisch fernen Mitspieler in einem Geschehen, das gleichsam die Grate und Flanken, die Steilwände und Senken des Wahns abtastet." (NEUE ZÜRICHER ZEITUNG) 

Autoreninfo

Georg Büchner wurde am 17. Oktober 1813 in Goddelau bei Darmstadt geboren und starb am 19. Februar 1837 in Zürich. Er war das erste von sechs Kindern. Ab 1831 studierte er Medizin und Naturwissenschaften in Straßburg und ab 1833 auch Geschichte und Philosophie in Gießen. Er gründete 1834 die geheime Gesellschaft für Menschenrechte und verfasste zusammen mit Ludwig Weidig, einem führenden Oppositionellen, die Flugschrift Hessischer Landbote . Damit riefen sie die hessische Landbevölkerung zur Revolution gegen die Unterdrückung auf. 1834 siedelte er nach Darmstadt um. In dieser Zeit entstand Dantons Tod . Ein Jahr später floh er nach Straßburg. 1836 wurde ihm die Doktorwürde der Universität Zürich verliehen und er begann seine Lehrtätigkeit als Privatdozent für vergleichende Anatomie. Schon vor seiner Übersiedlung nach Zürich hatte Büchner seine Arbeit am Woyzeck begonnen. Das Werk blieb ein Fragment. Anfang 1837 erkrankte Büchner an Typhus und starb kurz darauf an dieser Krankheit. 

Mehr vom Verlag:

ALIVE AG / Köln

Mehr aus der Reihe:

Filmgalerie 451

Produktdetails

Medium: Film
Format: DVD-Video
Laufzeit: 95 Min.
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2009
Sonstiges: Schweiz 2006. FSK ab 6 freigegeben. Best.-Nr.45390
Maße: 194 x 139 mm
Gewicht: 90 g
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
ISBN-10: 3937045902
ISBN-13: 9783937045900
Verlagsbestell-Nr.: 3704590

Bestell-Nr.: 4704297 
Bestell-Nr. Verlag: 3704590

LIBRI: 9697969
LIBRI-EK*: 14.99 € (15.00%)
LIBRI-VK: 20,99 €
STOCK Libri: 0
LIBRI: 018 Besorgungstitel * EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 41110 

KNO: 21815721
KNO-EK*: 11.71 € (30.00%)
KNO-VK: 19,90 €

KNOABBVERMERK: 2009
KNOSONSTTEXT: Schweiz 2006. FSK ab 6 freigegeben. Best.-Nr.45390
KNOMITARBEITER: Regie: Thomas Imbach. Nach e. Vorlage v. Georg Büchner; Mit Milan Peschel, Barbara Maurer, Noah Gsell u. a.
Einband: DVD-Video
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 95 Min.

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie