PORTO-
FREI

Max Frisch. Citoyen

von Frisch, Max   (Autor)

"Wir riefen Gastarbeiter, und es kamen Menschen." Mit Sätzen wie diesem griff Max Frisch immer wieder in das öffentliche Leben der Schweiz ein. Als politischer Intellektueller war er auch in anderen Ländern ein gefragter Gesprächspartner: Er diskutierte mit Henry Kissinger über den Krieg in Vietnam, war 1977 in der Nacht, in der die "Landshut" gestürmt wurde, bei Helmut Schmidt in Bonn. Dem Citoyen, dem engagierten Bürger Max Frisch hat Matthias von Gunten sein Porträt gewidmet. Zu Wort kommt, neben Kissinger und Schmidt sowie Schriftstellerkollegen wie Christa Wolf, Günter Grass und Peter Bichsel, auch der Autor Max Frisch selbst - seine Tagebucheinträge und Reden werden gelesen von Reto Hänny. "Solche Stimmen fehlen heute in der Schweiz", sagte von Gunten dazu der Neuen Zürcher Zeitung. Man möchte ergänzen: und anderswo.

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Wir riefen Gastarbeiter, und es kamen Menschen." Mit Sätzen wie diesem griff Max Frisch immer wieder in das öffentliche Leben der Schweiz ein. Als politischer Intellektueller war er auch in anderen Ländern ein gefragter Gesprächspartner: Er diskutierte mit Henry Kissinger über den Krieg in Vietnam, war 1977 in der Nacht, in der die "Landshut" gestürmt wurde, bei Helmut Schmidt in Bonn. Dem Citoyen, dem engagierten Bürger Max Frisch hat Matthias von Gunten sein Porträt gewidmet. Zu Wort kommt, neben Kissinger und Schmidt sowie Schriftstellerkollegen wie Christa Wolf, Günter Grass und Peter Bichsel, auch der Autor Max Frisch selbst - seine Tagebucheinträge und Reden werden gelesen von Reto Hänny. "Solche Stimmen fehlen heute in der Schweiz", sagte von Gunten dazu der Neuen Zürcher Zeitung. Man möchte ergänzen: und anderswo. 

Mehr vom Verlag:

Suhrkamp Verlag AG

Mehr aus der Reihe:

filmedition suhrkamp

Mehr vom Autor:

Frisch, Max

Produktdetails

Seiten: 0
Laufzeit: 94 Min.
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2009
Sonstiges: INFO-Programm gem. § 14 JuSchG. Best.-Nr.13513
Maße: 190 x 140 mm
Gewicht: 135 g
ISBN-10: 3518135139
ISBN-13: 9783518135136
Verlagsbestell-Nr.: 13513

Bestell-Nr.: 4704128 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 13513

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 11.71 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 41110 

KNO: 21813153
KNO-EK*: 11.71 € (29.90%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 3

KNO-SAMMLUNG: filmedition suhrkamp Nr.13
KNOABBVERMERK: 2009. 54 S. 186 mm
KNOSONSTTEXT: INFO-Programm gem. § 14 JuSchG. Best.-Nr.13513
KNOMITARBEITER: Regie: Matthias von Gunten
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 94 Min.

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie