PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Schult-Debusmann, B: Strophantus g. Tod durch Unterlassung

Roman um einen Medizinskandal

von Schult-Debusmann, Brigitte   (Autor)

Ein Patient stirbt, nachdem er eine harmlose Blinddarmoperation bestens überstanden hat, an einem Herzinfarkt. Der behandelnde Professor hat ihm mehr als zwei Tage lang kein Strophanthin gegeben, das der Patient sonst einnimmt. Der Arzt ist sich keiner Schuld bewusst, da er nach den ärztlich geltenden Maßstäben richtig gehandelt hat. Die Ehefrau des Patienten bringt einen Prozess in Gang, der in ein Gerichtsurteil mündet. Den Bogen dazwischen spannt sich über eine Erpressung, ein Mordversuch, tragfähige Freundschaften aufgrund gemeinsamer Ideale werden geschlossen, Saulus wird zum Paulus. Nebenthemen sind der Umgang mit einem geliebten Verstorbenen sowie Gedanken aus der Hospizbewegung. Ergreifende, aber nie sentimentale Momente führen den Leser zur Auseinandersetzung mit Fragen wie: Was tue ich, wenn mein Partner stirbt? Gibt es Rituale, die mir helfen, allein weiterzuleben? Wie kann ich trauern, ohne mein Leben aus den Augen zu verlieren? Wann darf ich wieder neu lieben?

Buch (Gebunden)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein Patient stirbt, nachdem er eine harmlose Blinddarmoperation bestens überstanden hat, an einem Herzinfarkt. Der behandelnde Professor hat ihm mehr als zwei Tage lang kein Strophanthin gegeben, das der Patient sonst einnimmt. Der Arzt ist sich keiner Schuld bewusst, da er nach den ärztlich geltenden Maßstäben richtig gehandelt hat. Die Ehefrau des Patienten bringt einen Prozess in Gang, der in ein Gerichtsurteil mündet. Den Bogen dazwischen spannt sich über eine Erpressung, ein Mordversuch, tragfähige Freundschaften aufgrund gemeinsamer Ideale werden geschlossen, Saulus wird zum Paulus. Nebenthemen sind der Umgang mit einem geliebten Verstorbenen sowie Gedanken aus der Hospizbewegung. Ergreifende, aber nie sentimentale Momente führen den Leser zur Auseinandersetzung mit Fragen wie: Was tue ich, wenn mein Partner stirbt? Gibt es Rituale, die mir helfen, allein weiterzuleben? Wie kann ich trauern, ohne mein Leben aus den Augen zu verlieren? Wann darf ich wieder neu lieben? 

Mehr vom Verlag:

Hierophant

Mehr vom Autor:

Schult-Debusmann, Brigitte

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 213
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2015
Maße: 215 x 154 mm
Gewicht: 384 g
ISBN-10: 3940868418
ISBN-13: 9783940868411

Bestell-Nr.: 4643665 
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 13.02 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
STOCK Libri: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11200 

KNO: 21641208
KNO-EK*: 10.87 € (35.00%)
KNO-VK: 19,90 €

KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2008. 213 S. 21,7 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie