PORTO-
FREI

Auf der Schwelle

Kunst, Risiken und Nebenwirkungen

von Fink Wilhelm GmbH + Co.KG

In der Vielfalt ihrer Ausprägungen und Ausmasse entziehen sich die Wirkungen von Kunst einer trennscharfen, einhegenden Be-stimmung. Dieser transdisziplinäre Band soll einen offenen Blick für die Erfahrungsdimension des Ästhetischen entwickeln, der kognitive und körperliche, reflexive und emotionale, performative und semiotische Aspekte gleichermassen integrieren kann. Dabei rücken Erfahrungsweisen in den Mittelpunkt, die in wissen-schaftlichen Ästhetikdebatten in jüngerer Zeit häufig zu kurz gekommen sind oder sogar zu blossen Nebenwirkungen der Kunst degradiert wurden: Wie mischt sich das Ästhetische mit dem Emotio-nalen? Wie ändert sich die ästhetische Erfahrung des Rezi-pienten, wenn er zum aktiven Ein-greifen in künstlerische Prozesse gezwungen wird? Inwieweit sind Verletzungen und Repulsionen äs-thetisch erfahrbar?

Buch (Kartoniert)

EUR 48,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 09. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

In der Vielfalt ihrer Ausprägungen und Ausmasse entziehen sich die Wirkungen von Kunst einer trennscharfen, einhegenden Be-stimmung. Dieser transdisziplinäre Band soll einen offenen Blick für die Erfahrungsdimension des Ästhetischen entwickeln, der kognitive und körperliche, reflexive und emotionale, performative und semiotische Aspekte gleichermassen integrieren kann.

Dabei rücken Erfahrungsweisen in den Mittelpunkt, die in wissen-schaftlichen Ästhetikdebatten in jüngerer Zeit häufig zu kurz gekommen sind oder sogar zu blossen Nebenwirkungen der Kunst degradiert wurden: Wie mischt sich das Ästhetische mit dem Emotio-nalen? Wie ändert sich die ästhetische Erfahrung des Rezi-pienten, wenn er zum aktiven Ein-greifen in künstlerische Prozesse gezwungen wird? Inwieweit sind Verletzungen und Repulsionen äs-thetisch erfahrbar? 

Autoreninfo

Erika Fischer Lichte, geb. 1943; Studium der Theaterwissenschaft, Slavistik, Germanistik, Philosophie, Psychologie und Erziehungswissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Universität Hamburg; 1972 Promotion; 1973-96 Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Komparatistik und Theaterwissenschaft an den Universitäten Frankfurt am Main, Bayreuth und Mainz; seit 1996 Professorin für Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Zahlreiche Buchveröffentlichungen zur europäische Theatergeschichte sowie zu Ästhetik und Theorie des Theaters.Sandra Umathum (Dr. phil.), Theaterwissenschaftlerin, lehrt an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig im Fachbereich Dramaturgie. 

Mehr vom Verlag:

Fink Wilhelm GmbH + Co.KG

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Erschienen: 2006
Gewicht: 455 g
ISBN-10: 3770543351
ISBN-13: 9783770543359

Bestell-Nr.: 4585851 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: € (%)
LIBRI-VK: 0,00 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15290 

KNO: 16311824
KNO-EK*: 27.97 € (25.00%)
KNO-VK: 48,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2006. 263 S. m. Fotos. 23,5 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Fischer-Lichte, Erika; Sollich, Robert; Umathum, Sandra
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie