Die Reise ans Ende der ...
Abbildung vergrößern
Portofrei
Book2Look Vorschau & Blick ins Buch    

Die Reise ans Ende der Welt (Kartoniert)

(Tb)

von Mankell, Henning

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
 
Buch   (Kartoniert)
EUR  8,95
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kommt vor Weihnachten an.
Versandtermin: 15. Dezember 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
Voraussetzungen: nur innerhalb Deutschlands, keine Geschenksendungen.

Beschreibung zu "Die Reise ans Ende der Welt"  (Buch)

Der vierte und letzte Band der vielfach ausgezeichneten Joel-Reihe von Erfolgsautor Henning Mankell.

Joel ist fünfzehn, alt genug, um seine Mutter Jenny kennenzulernen. Sie hat ihn verlassen, als er noch ein kleines Kind war. Sein Vater Samuel, ein wortkarger Holzfäller und früherer Seemann, kannte all die Jahre ihre Adresse nicht. Doch plötzlich weiß er, wo sie zu finden ist: in Stockholm. Gemeinsam brechen sie dorthin auf. Es ist eine lange Reise, auf der Joel seiner Vergangenheit ein Stück näher kommt. Das Ende der Reise, an dem er seine Mutter wiedersieht, ist für ihn zugleich ein neuer Anfang. Dies ist der letzte Band der Joel-Tetralogie des schwedischen Erfolgsautors. 

Medium:  Buch
Seiten:  240
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Oktober 2002
Sonstiges:  ab 12 J.
Mehr vom Autor
› Mankell, Henning
Mehr aus der Reihe:
› dtv- Junior
Mehr vom Verlag:
› dtv Verlagsgesellschaft
Maße:  191 x 122 mm
Gewicht:  237 g
ISBN-10:  3423707267
ISBN-13:  978-3423707268

Kritikmehr Info ›

"Diese Bücher haben eine Kraft wie ein unablässig saugender Strudel. Weil Mankell sich meisterhaft darauf versteht, Spannung im Inneren seiner Helden aufzubauen."
Die Welt 

Autormehr Info ›

Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm, das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. Sieben Jahre später erschien sein erster Roman "Das Gefangenenlager, das verschwand". In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schließlich, überwiegend in Afrika zu leben. Dort ist auch der größte Teil der Wallander-Serie entstanden. Außerdem schrieb Henning Mankell Jugendbücher, von denen mehrere auch in Deutschland ausgezeichnet wurden. 

Kunden, die »Die Reise ans Ende der Welt« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Belletristik
 ›  Belletristik nach Ländern
 ›  Schweden
 ›  Kinder- & Jugendliteratur

Verwandte Artikel finden  

Kundenbewertungen von buch24.de