PORTO-
FREI

Schöffmann, E: Charakterisierung chilenischer Vulkanerde

Geologisch - mineralogische Untersuchung und umwelttechnische Bewertung

von Schöffmann, Elke   (Autor)

Auf der Suche nach kostengünstigen Einsatzmaterialien im Umweltbereich wurde der Vulkanerdetyp Trumao in Hinblick auf seine geotechnische Einsetzbarkeit im Deponiebau untersucht. Trumao bedeckt rund 3,3 Mio ha der gesamten Oberfläche Chiles. Das Untersuchungsgebiet liegt in der Umgebung von Temuco, 650 km südlich der Hauptstadt Santiago de Chile. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet die geologische und mineralogische Charakterisierung dieses Bodentyps. Neben Korngrößenanalysen und Röntgendiffraktometrie kamen Rasterelektronenmikroskopie, Dünnschliffmikroskopie und Röntgenfluoreszenzanalyse zum Einsatz. Physikalisch-chemische Eigenschaften werden zusammenfassend ebenfalls dargestellt. Um Aussagen über die Eignung dieser Vulkanerde als Deponiebasisabdichtung treffen zu können, wurden Vergleiche mit Normen angestellt und Zeolith als Referenzmaterial untersucht. Das Buch richtet sich an Geowissenschafter und Umwelttechniker und bildet den Grundstein für weiterführende Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet.

Buch (Kartoniert)

EUR 59,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Auf der Suche nach kostengünstigen Einsatzmaterialien im Umweltbereich wurde der Vulkanerdetyp Trumao in Hinblick auf seine geotechnische Einsetzbarkeit im Deponiebau untersucht. Trumao bedeckt rund 3,3 Mio ha der gesamten Oberfläche Chiles. Das Untersuchungsgebiet liegt in der Umgebung von Temuco, 650 km südlich der Hauptstadt Santiago de Chile. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet die geologische und mineralogische Charakterisierung dieses Bodentyps. Neben Korngrößenanalysen und Röntgendiffraktometrie kamen Rasterelektronenmikroskopie, Dünnschliffmikroskopie und Röntgenfluoreszenzanalyse zum Einsatz. Physikalisch-chemische Eigenschaften werden zusammenfassend ebenfalls dargestellt. Um Aussagen über die Eignung dieser Vulkanerde als Deponiebasisabdichtung treffen zu können, wurden Vergleiche mit Normen angestellt und Zeolith als Referenzmaterial untersucht. Das Buch richtet sich an Geowissenschafter und Umwelttechniker und bildet den Grundstein für weiterführende Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet. 

Mehr vom Verlag:

VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Mehr vom Autor:

Schöffmann, Elke

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 152
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2014
Maße: 220 x 150 mm
Gewicht: 244 g
ISBN-10: 3639048555
ISBN-13: 9783639048551

Bestell-Nr.: 4324993 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 39.98 € (27.50%)
LIBRI-VK: 59,00 €
Libri-STOCK: 0
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16690 

KNO: 21343858
KNO-EK*: 38.60 € (30.00%)
KNO-VK: 59,00 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2008. 152 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Tiere & Pflanzen › Natur & Umwelt › Naturkatastrophen › Vulkane

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie