PORTO-
FREI

Three Early Modern Utopias

Thomas More: Utopia / Francis Bacon: New Atlantis / Henry Neville: The Isle of Pines

von Morus, Thomas / Bacon, Francis / Neville, Henry   (Autor)

A unique edition of three early modern utopian texts, using a contemporary translation of More's Utopia and examining the Renaissance world view as shown by these writers. The edition includes the illustrative material that accompanied early editions of Utopia, full chronologies of the authors, notes, and glossary.

Buch (Kartoniert)

Preis
EUR 8,28

unverb. Preisempf.
EUR 9,49 *

Sie sparen: EUR 1,21 (= 13%)

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 29. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Thomas More: Utopia/ Francis Bacon: New Atlantis/Henry Neville: The Isle of Pines With the publication of Utopia (1516), Thomas More introduced into the English language not only a new word, but a new way of thinking about the gulf between what ought to be and what is. His Utopia is at once a scathing analysis of the shortcomings of his own society, a realistic suggestion for an alternative mode of social organization, and a satire on unrealistic idealism. Enormously influential, it remains a challenging as well as a playful text. This edition reprintsRalph Robinson's 1556 translation from More's original Latin together with letters and illustrations that accompanied early editions of Utopia. Utopia was only one of many early modern treatments of other worlds. This edition also includes two other, hitherto less accessible, utopian narratives. New Atlantis (1627) offers a fictional illustration of Francis Bacon's visionary ideal of the role that science should play in the modern society. Henry Neville's The Isle of Pines (1668), a precursor of Defoe's Robinson Crusoe, engages with some of the sexual, racial, and colonialist anxieties of the endof the early modern period. Together these texts illustrate the diversity of the early modern utopian imagination, as well as the different purposes to which it could be put. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more. 

Autoreninfo

Thomas Morus interessierte sich früh für Literatur und Philosophie, Studium der Rechte, tätig als Richter und Lordkanzler am niederländischen Hof. Enge Freundschaft mit Erasmus von Rotterdam. 1516 Veröffentlichung des Meisterwerks 'Utopia'. Als strenggläubiger Christ Eidververweigerung gegenüber Heinrich VIII., als dieser sich zum Oberhaupt der englischen Kirche erklärte. 1535 Hinrichtung als Hochverräter 1535. 400 Jahre später von der römisch-katholischen Kirche heiliggesprochen.Francis Bacon (1561-1626), englischer Philosoph und Staatsmann, trug mit seinen Schriften maßgeblich zur Begründung des Empirismus bei. Unter seinen zahlreichen juristischen, literarischen und philosophischen Abhandlungen kommt vor allem zwei Werken eine zentrale Bedeutung zu: den in lateinischer Sprache abgefassten Novum organon scientiarum, die als eine Art ,Gründungsdokument neuzeitlicher Methodenforschung gelten können, sowie der Abhandlung De dignitate et augmentis scientiarum, in der er die erste moderne Universalenzyklopädie konzipiert. Nachdem Bacon als Staatsmann unter James I. eine glänzende Karriere gemacht hatte, wurde er der Bestechlichkeit bezichtigt und vom Parlament verbannt. Nach seiner Begnadigung durch den König widmete er sich bis zu seinem Tod ausschließlich der schriftstellerischen Tätigkeit.  

Mehr vom Verlag:

Oxford University Press

Mehr aus der Reihe:

Oxford World's Classics

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: LXI, 250
Sprache: Englisch
Erschienen: November 2008
Auflage: Reissued
Band-Nr.: Vol VII, Pars 2
Maße: 195 x 129 mm
Gewicht: 224 g
ISBN-10: 0199537992
ISBN-13: 9780199537990

Bestell-Nr.: 4318934 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 7615205
LIBRI-EK*: 5.33 € (40.00%)
LIBRI-VK: 9,50 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 17430 

KNO: 15004211
KNO-EK*: 5.06 € (38.00%)
KNO-VK: 10,60 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Oxford World's Classics
P_ABB: 4 line drawings
KNOABBVERMERK: New ed. 2008. 320 S. 4 line drawings. 196 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Bruce, Susan
KNO-BandNr. Text:Vol VII, Pars 2
Einband: Kartoniert
Auflage: Reissued
Sprache: Englisch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie