PORTO-
FREI

Erfolgsfaktor Personalführung

Analyse ausgewählter Instrumente des Führungskräfteprogramms 2015

von Berndt, Stefan   (Autor)

Seit einigen Jahren wird in Deutschland kontinuierlich eine empirische Langzeitstudie im Bereich des Humankapitals durchgeführt. Diese Studie gelangt zu dem Schluss, dass ein Zusammenhang zwischen der emotionalen Bindung zu einem Unternehmen und der Produktivität besteht. Unternehmen, die eine hohe emotionale Bindung aufweisen, erzielen eine dreimal höhere wirtschaftliche Leistung als Unternehmen mit einer geringen Bindung. Der gesamtwirtschaftliche Schaden beträgt jährlich mehrere hundert Milliarden Euro. Als Hauptursache werden die direkten Führungskräfte genannt, die den größten Einfluss auf die emotionale Bindung der Mitarbeiter haben. Diese Arbeit befasst sich ausführlich mit zwei ausgewählten Instrumenten des Führungskonzeptes 2015. Zum einen wird die Beurteilung und Kontrolle der Mitarbeiter untersucht, indem u.a. deren Bedeutung, Ziele, Funktionen und Ausrichtung erörtert werden. Zum anderen werden die Bedeutung, Vorteile, Ziele und Probleme des Delegierens von Aufgaben an Mitarbeiter näher betrachtet. Dieses Werk richtet sich vor allem an Personalmanager und Führungskräfte, die das vorhandene ruhende Potenzial ihrer Mitarbeiter reaktivieren bzw. ausschöpfen wollen.

Buch (Kartoniert)

EUR 59,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 13. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Seit einigen Jahren wird in Deutschland kontinuierlich eine empirische Langzeitstudie im Bereich des Humankapitals durchgeführt. Diese Studie gelangt zu dem Schluss, dass ein Zusammenhang zwischen der emotionalen Bindung zu einem Unternehmen und der Produktivität besteht. Unternehmen, die eine hohe emotionale Bindung aufweisen, erzielen eine dreimal höhere wirtschaftliche Leistung als Unternehmen mit einer geringen Bindung. Der gesamtwirtschaftliche Schaden beträgt jährlich mehrere hundert Milliarden Euro. Als Hauptursache werden die direkten Führungskräfte genannt, die den größten Einfluss auf die emotionale Bindung der Mitarbeiter haben.
Diese Arbeit befasst sich ausführlich mit zwei ausgewählten Instrumenten des Führungskonzeptes 2015. Zum einen wird die Beurteilung und Kontrolle der Mitarbeiter untersucht, indem u.a. deren Bedeutung, Ziele, Funktionen und Ausrichtung erörtert werden. Zum anderen werden die Bedeutung, Vorteile, Ziele und Probleme des Delegierens von Aufgaben an Mitarbeiter näher betrachtet.
Dieses Werk richtet sich vor allem an Personalmanager und Führungskräfte, die das vorhandene ruhende Potenzial ihrer Mitarbeiter reaktivieren bzw. ausschöpfen wollen. 

Mehr vom Verlag:

VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Mehr vom Autor:

Berndt, Stefan

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 132
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2013
Maße: 222 x 151 mm
Gewicht: 216 g
ISBN-10: 3639056345
ISBN-13: 9783639056341

Bestell-Nr.: 4295625 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 1763199
LIBRI-EK*: 39.98 € (27.50%)
LIBRI-VK: 59,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17840 

KNO: 21255833
KNO-EK*: 38.60 € (30.00%)
KNO-VK: 59,00 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2008. 132 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Business & Karriere › Personal › Personalführung

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie