PORTO-
FREI

Ärzte, Apotheker und Patienten bei Wilhelm Busch

Drei Wochen war der Frosch so krank! Jetzt raucht er wieder, Gott sei Dank!

von Busch, Wilhelm   (Autor)

Wilhelm Busch hält für beinahe jede Lebenslage und Alltagssituation bald witzige, bald ironische, manchmal nachdenkliche Anmerkungen bereit. In unserer Reihe "Wilhelm Busch und ..." haben wir unter zehn verschiedenen Gesicbtspunkten nachgeblättert, was wir aus seinem vielfältigen Werk herauslesen können - dem einen zum Trost, dem andern zur Frende, allen aber zum Schmunzeln oder gar herzhaften Lachen ...

Buch (Gebunden)

EUR 6,40

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Wilhelm Busch hält für beinahe jede Lebenslage und
Alltagssituation bald witzige, bald ironische, manchmal
nachdenkliche Anmerkungen bereit. In unserer Reihe
"Wilhelm Busch und ..." haben wir unter zehn verschiedenen Gesicbtspunkten nachgeblättert, was
wir aus
seinem vielfältigen Werk herauslesen können - dem
einen zum Trost, dem andern zur Frende, allen aber zum
Schmunzeln oder gar herzhaften Lachen über so viel in
Heiterkeit verpackte Lebensweisheit.

Der Autor dieses Buches, Dr. phil. Ulrich Gehre, geboren
1924, befaßt sich seit seinem Studium der Literaturwissenschaft. Theater- und Kunstgeschichte an der
Universität Göttingen mit Wilhelm Busch. In Rezitationsabenden hat er dessen Werke einem
großen Zuhörerkreis nahegebracht. Hauptberuflich war der Journalist und Buchautor
Feuilletonredakteur, später Chefredakteur einer westfälischen Tageszeitung. Er lebt im
Ruhestand in Oelde/Westfalen. 

Autoreninfo

Wilhelm Busch, geboren 1832 in Wiedensahl bei Hannover, kam nach Studienaufenthalten in Düsseldorf und Antwerpen an die Königliche Akademie der Künste in München. Arbeit als Karikaturist, Lyriker und Bildergeschichtenerfinder für die 'Fliegenden Blätter' und den 'Münchener Bilderbogen'. Mit 'Max und Moritz' erlangte er Weltruhm, sein beißender Spott gegen das biedere Bürgertum - geschult an Schopenhauer - machte ihn unsterblich. 

Mehr vom Verlag:

Schnell Verlag

Mehr vom Autor:

Busch, Wilhelm

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: n. pag.
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 1995
Maße: 140 x 139 mm
Gewicht: 156 g
ISBN-10: 3877168779
ISBN-13: 9783877168776

Bestell-Nr.: 39959 
 

LIBRI: 2267616
LIBRI-EK*: 3.89 € (35.00%)
LIBRI-VK: 6,40 €
STOCK Libri: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11900 

KNO: 06155027
KNO-EK*: 3.99 € (33.30%)
KNO-VK: 6,40 €

P_ABB: Zahlr. Zeichn.
KNOABBVERMERK: 4. Aufl. 2005. 96 S. Mit zahlr. Illustr. 14 cm
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Gehre, Ulrich
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie