PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Gott oder Darwin?

Vernünftiges Reden über Schöpfung und Evolution

von Berger, Klaus / Bierwisch, Manfred / Claussen, Uwe / Fischer, Ernst Peter / Frühwald, Wolfgang / Hübner, Jürgen   (Autor)

- Namhafte Wissenschaftler der Natur- und Geisteswissenschaften referieren zur Evolutionstheorie und Schöpfungsthematik - Viele wissenschaftliche Perspektiven auf ein großes Thema - Leser können sich eine eigene Meinung zur Evolutionstheorie und zum Schöpfungsgedanken bilden Widersprechen sich die Bilder der Religionen und die Theorien der Naturwissenschaften oder sind sie komplementäre Darstellungsweisen einer Wirklichkeit? Während Naturwissenschaften beschreiben, wie sich die Welt entwickelt hat und kausal den Wirklichkeitsprozess erklären, geben Religionen jeweils eine Antwort darauf, wozu die Welt geschaffen wurde, und beschreiben sie teleologisch. Das Buch "Gott oder Darwin?" spannt einen Bogen, der eine konstruktive Auseinandersetzung von Schöpfung und Evolution ermöglichen soll. Die Beiträge namhafter Vertreter der Natur- und Geisteswissenschaften belegen, dass Schöpfung und Evolution keine Gegensätze sein müssen, aber verschiedene Intentionen verfolgen und Bilder prägen. Trotz dieser Unterschiedlichkeit verbindet sie die Erkenntnis, dass Grenzüberschreitungen zu Verzerrungen führen, die den jeweiligen Ansprüchen nicht gerecht werden.

Buch (Gebunden)

EUR 79,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 7 - 10 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Gott - oder Darwin?
Widersprechen sich die Bilder der Religionen und die Theorien der Naturwissenschaften oder sind sie komplementäre Darstellungsweisen einer Wirklichkeit? Während Naturwissenschaften beschreiben, wie sich die Welt entwickelt hat und kausal den Wirklichkeitsprozess erklären, geben Religionen jeweils eine Antwort darauf, wozu die Welt geschaffen wurde, und beschreiben sie teleologisch.
Das Buch "Gott oder Darwin?" spannt einen Bogen, der eine konstruktive Auseinandersetzung von Schöpfung und Evolution ermöglichen soll. Die Beiträge namhafter Vertreter der Natur- und Geisteswissenschaften belegen, dass Schöpfung und Evolution keine Gegensätze sein müssen, aber verschiedene Intentionen verfolgen und Bilder prägen. Trotz dieser Unterschiedlichkeit verbindet sie die Erkenntnis, dass Grenzüberschreitungen zu Verzerrungen führen, die den jeweiligen Ansprüchen nicht gerecht werden.
Evolution und Schöpfung im konstruktiven Dialog 

Inhaltsverzeichnis

Schöpfung und Evolution.- "Und Gott sah, dass es gut war ..." - Der Schöpfer und das Gesetz der Evolution.- Kreative Schöpfung - Kreativität Gottes. Überlegungen zum Spannungsfeld von Schöpfung und Evolution.- Schöpfung aus dem Nichts und Evolution - Eine Problemanzeige.- Die Schöpfung ist wie eine Hallig - nicht aus dem Nichts gemacht, sondern Ordnung statt Chaos.- Sein und Gewordensein - Was erklärt die Evolutionstheorie?.- Evolution und Schöpfung - Was erklärt die Evolutionstheorie?.- Evolution.- Die Entdeckung der Evolution.- Zur Evolution der Evolutionstheorie.- Evolution durch genomische Kombination.- Hominisation - Die Evolution des Menschen.- Die Entwicklung des Gehirns und der Sprache.- Der nackte Affe in neuem Licht - Evolution und Sexualität.- Evolutionäre Erkenntnistheorie und Menschenbild.- Übertragungen.- Evolution in der Kosmologie Alfred North Whiteheads.- Eine Philosophie des Menschen und die Herausforderung der Evolutionsbiologie: Max Scheler, Helmuth Plessner, Arnold Gehlen.- Das moderne Bild der Evolution und die Illusion einer künftigen Welt ohne das Böse.- Evolution, Ethik und Moral.- Braucht unsere Gesellschaft Behinderte?.- Homo sapiens - Vom Jäger und Sammler zum Bedroher der Schöpfung.- Evolution und Politik - Evolutionsforschung und Politikwissenschaft.- Evolution, Wissenschaft und Technik.- Evolutionäre Ästhetik und funktionale Schönheit.- Schöpfung und Kreativität in der Kunst.- "Die Wandlung findet nicht im Geist statt, sondern in den Genen." Der Mensch als Schöpfer seiner selbst in der Gegenwartsliteratur.- Schöpfung und Evolution ? "Leben" zwischen Biologie und Theologie. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 440
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2008
Auflage: 2008
Maße: 241 x 160 mm
Gewicht: 822 g
ISBN-10: 3540779353
ISBN-13: 9783540779353
Verlagsbestell-Nr.: 12211180

Bestell-Nr.: 3982788 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 12211180

LIBRI: 3614719
LIBRI-EK*: 56.07 € (25.00%)
LIBRI-VK: 79,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 2 
Warengruppe: 16790 

KNO: 20345555
KNO-EK*: 20.99 € (25.00%)
KNO-VK: 79,99 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: 43 Schwarz-Weiß- Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2008. xxii, 415 S. 1 Tabellen. 24,5 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Klose, Joachim; Oehler, Jochen
Einband: Gebunden
Auflage: 2008
Sprache: Deutsch
Beilage(n): HC runder Rücken kaschiert

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie