Suizid
Abbildung vergrößern
Portofrei
Book2Look Vorschau & Blick ins Buch    

Suizid (Kartoniert)

Das Trauma der Hinterbliebenen. Erfahrungen und Auswege

von Otzelberger, Manfred

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  9,90
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
  Versandtermin: 19. Juli 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Beschreibung zu "Suizid"  (Buch)

Otzelberger beschreibt, mit welchen Problemen die Hinterbliebenen konfrontiert sind und auf welch unterschiedliche Weise sie sich bewältigen lassen.

Jedes Jahr bringen sich in Deutschland mehr Menschen um als es Verkehrsopfer
gibt. Ihr Tod hinterläßt Freunde und Angehörige in einem Chaos von Gefühlen.
Oft verschweigen sie aus Scham die wahre Todesursache. Manfred Otzelberger
hat mit zahlreichen Betroffenen gesprochen, anhand dieser Beispiele zeigt
er auf, mit welchen Problemen Hinterbliebene konfrontiert sind und wie
sich diese bewältigen lassen. Aus der Sicht der Angehörigen beschreibt
er den Freitod in seiner vielfältigen Gestalt: der Freitod des Kindes,
der Eltern, eines Geschwisters, des Partners. Der praktische Teil bietet
konkrete Hilfe: Ratschläge zur Trauerarbeit, Hinweise zum Umgang mit Behörden,
Versicherungen und Medien sowie aktuelle Adressen von Beratungs- und Informationsstellen,
von Selbsthilfegruppen und Therapiemöglichkeiten. 

Medium:  Buch
Seiten:  256
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Januar 2002
Mehr vom Autor
› Otzelberger, Manfred
Mehr aus der Reihe:
› dtv
Mehr vom Verlag:
› dtv Verlagsgesellschaft
Maße:  192 x 120 mm
Gewicht:  214 g
ISBN-10:  3423362588
ISBN-13:  978-3423362580
Hinweis: Nur noch wenige Exemplare auf Lager.

Kundenrezensionenmehr Info ›

  Lebenshilfe und Ratgeber in der Not

- von Bernhard Weber aus 04758 Oschatz, 02.12.2003 -

Viele Menschen haben es erlebt: eine Freundin, ein Freund oder auch in der näheren Verwandtschaft gibt es jemand, der keinen Mut mehr zum Weiterleben hat. Oft erkennen wir es zu spät oder unsere Hilfsangebote beschränken sich auf Sätze wie,"...das Leben geht doch weiter", oder "...nun reiß Dich mal ein bißchen zusammen."
Ob es sich während eines schleichenden Krankheitsverlaufs oder in einer Kurzschluß-reaktion äußert, ist unwichtig.
Das Buch reicht uns die Hand, die Betroffenen besser zu verstehen, uns besser hinversetzen zu können. Wir erhalten eine Reihe praktischer Handelsanleitungen mit Behörden und Institutionen und eine Menge Anstöße über unser eigenes Leben nachzudenken.  

Eigene Bewertung schreiben

Kritikmehr Info ›

"Dieses Buch nimmt sich "in vorbildlicher Weise der Problematik" an."
Nürnberger Zeitung 

Autormehr Info ›

Manfred Otzelberger, geboren 1959, Studium der Journalistik in München, Redakteur beim Ring Nordbayerischer Tageszeitungen in Bayreuth, Autor von Reportagen für überregionale Tageszeitungen und Zeitschriften, Journalistenpreisträger für Psychiatrie-Themen. 

Kunden, die »Suizid« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Religion & Esoterik
 ›  Tod & Trauer
 ›  Tod

Verwandte Artikel finden  

  Selbsttötung ( Selbstmord )          Selbstmord - Selbsttötung          Hinterbliebener          Selbstmord          Hinterbliebene          Freitod          Mord / Selbstmord          Suizid          Selbstmord / Suizid          Psychologie          Ratgeber, Sachbuch: Psychologie          Thanatos          Tod          Trauer          Umgang mit Tod und Trauer          Gesellschaft und Kultur, allgemein          Selbstmord / Suizid / Freitod / Selbsttötung       
Kundenbewertungen von buch24.de