PORTO-
FREI

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

(Roman)

von Oz, Amos   (Autor)

Die Geschichte des Jungen Amos, der im Jerusalem der vierziger Jahre aufwächst eine große Familien-Saga, ein Epos vom Leben und Überleben, ein Buch der Enttäuschungen und der Hoffnung.

Buch (Kartoniert)

EUR 13,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 08. März 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Geschichte des Jungen Amos, der im Jerusalem der vierziger Jahre aufwächst eine große Familien-Saga, ein Epos vom Leben und Überleben, ein Buch der Enttäuschungen und der Hoffnung. 

Kritik

¯... zweifellos ein Gipfelpunkt seines bisherigen Schaffens®
Tilman Krause, DIE WELT 

Autoreninfo

Oz, Amos
Amos Oz wurde am 4. Mai 1939 in Jerusalem geboren und starb am 28. Dezember 2018 in Tel Aviv. 1954 trat er dem Kibbuz Chulda bei und nahm den Namen Oz an, der auf Hebräisch Kraft, Stärke bedeutet. Amos Oz war Mitbegründer und herausragender Vertreter der seit 1977 bestehenden Friedensbewegung Schalom achschaw (Peace now) und befürwortete eine Zwei-Staaten-Bildung im israelisch-palästinensichen Konflikt. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1992, dem Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main 2005 und dem Siegfried Lenz Preis 2014. Sein bekanntestes Werk Eine Geschichte von Liebe und Finsternis wurde in alle Weltsprachen übersetzt und 2016 als Film adaptiert.Achlama, Ruth
Ruth Achlama, geboren 1945 in Quedlinburg, studierte Rechtswissenschaft in Heidelberg und Bibliothekswissenschaft in Jerusalem. Heute ist sie hauptberuflich als freie Übersetzerin tätig und lebt in Tel Aviv.  

Mehr vom Verlag:

Suhrkamp Verlag AG

Mehr vom Autor:

Oz, Amos

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 828
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2008
Band-Nr.: Band 2/1+2
Originaltitel: Ssipur al ahava we-choschech, 2002
Maße: 189 x 118 mm
Gewicht: 572 g
ISBN-10: 3518459686
ISBN-13: 9783518459683
Verlagsbestell-Nr.: 45968

Bestell-Nr.: 3880055 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 45968

LIBRI: 5620058
LIBRI-EK*: 8.50 € (30.00%)
LIBRI-VK: 13,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 19976096
KNO-EK*: 6.48 € (30.00%)
KNO-VK: 13,00 €
KNV-STOCK: 11

Gattung: Roman
KNO-SAMMLUNG: suhrkamp taschenbuch 3968
KNOABBVERMERK: 14. Aufl. 2008. 828 S. 190 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Achlama, Ruth
KNO-BandNr. Text:Band 2/1+2
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie