PORTO-
FREI

Wir essen und trinken uns krank

Der Zusammenhang zwischen modernem Lebensstil und modernen Krankheiten

von Modrzejewski, Andreas   (Autor)

Die moderne Medizin hat einerseits in der Notfallmedizin und im chirurgischen Bereich enorme Fortschritte gemacht, steht andererseits mit ihrer symptomatischen Behandlung den sich seuchenartig ausbreitenden chronischen Zivilisationskrankheiten zunehmend hilflos gegenüber. Für das Jahr 2010 werden zum Beispiel in Deutschland 10 Millionen Diabeteskranke prognostiziert. Die Kosten für Diagnose und Behandlung der Zivilisationskrankheiten, für Arbeits- und Erwerbsunfähigkeit sowie für Pflegebedürftigkeit sind bald nicht mehr bezahlbar. Als begutachtender und in der Gesundheitsberatung tätiger Amtsarzt bin ich ständig mit chronischer Erkrankung, Behinderung und Pflegebedürftigkeit konfrontiert. Das vorliegende Buch zeigt den ursächlichen Zusammenhang zwischen Risikofaktoren (Fehl-ernährung, Genussmittel, Bewegungsmangel, Dauerstress) und modernen chronischen Erkrankungen auf. Es werden die Ursachen der Zivilisations-krankheiten, unter anderem eine chronische Übersäuerung des Körpers und die Daueraktivierung des Sympathischen Nervensystems, beschrieben. Bei den häufigsten Zivilisationskrankheiten werden die wesentlichen Ursachen aufgezeigt und konkrete, aus den Ursachen abgeleitete Vorsorge- und Behandlungsempfehlungen gegeben.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 5 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 5 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die moderne Medizin hat einerseits in der Notfallmedizin und im chirurgischen Bereich enorme Fortschritte gemacht, steht andererseits mit ihrer symptomatischen Behandlung den sich seuchenartig ausbreitenden chronischen Zivilisationskrankheiten zunehmend hilflos gegenüber. Für das Jahr 2010 werden zum Beispiel in Deutschland 10 Millionen Diabeteskranke prognostiziert. Die Kosten für Diagnose und Behandlung der Zivilisationskrankheiten, für Arbeits- und Erwerbsunfähigkeit sowie für Pflegebedürftigkeit sind bald nicht mehr bezahlbar. Als begutachtender und in der Gesundheitsberatung tätiger Amtsarzt bin ich ständig mit chronischer Erkrankung, Behinderung und Pflegebedürftigkeit konfrontiert.
Das vorliegende Buch zeigt den ursächlichen Zusammenhang zwischen Risikofaktoren (Fehl-ernährung, Genussmittel, Bewegungsmangel, Dauerstress) und modernen chronischen Erkrankungen auf. Es werden die Ursachen der Zivilisations-krankheiten, unter anderem eine chronische Übersäuerung des Körpers und die Daueraktivierung des Sympathischen Nervensystems, beschrieben. Bei den häufigsten Zivilisationskrankheiten werden die wesentlichen Ursachen aufgezeigt und konkrete, aus den Ursachen abgeleitete Vorsorge- und Behandlungsempfehlungen gegeben. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Modrzejewski, Andreas

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 208
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2007
Maße: 218 x 169 mm
Gewicht: 367 g
ISBN-10: 3837012107
ISBN-13: 9783837012101

Bestell-Nr.: 3793362 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 1491687
LIBRI-EK*: 8.47 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,95 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14620 

KNO: 21706012
KNO-EK*: 9.08 € (25.00%)
KNO-VK: 12,95 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2007. 208 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie