PORTO-
FREI

Kalter Stahl

Messerangriffe, Messerabwehr und Messerkampf

von Röber, Hendrik   (Autor)

Das Messer - alltägliches Werkzeug und tödliche Waffe zugleich. Wie gro  ist die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Messerangriffs zu werden? Wie verhalte ich mich in Auseinandersetzungen, bei denen Messer zum Einsatz kommen? Mit welchen Verletzungen muss ich bei einem Messerkampf rechnen und wie leiste ich Erste Hilfe? Welche rechtlichen Konsequenzen kann ein Messerkampf haben? Wie wehre ich mich gegen einen Messerangriff? Wie kann ich mich durch gezieltes Training auf den Ernstfall vorbereiten? Diese und andere Fragen beantwortet der Autor Hendrik Röber leicht verständlich, fachlich fundiert und auf anschauliche Weise. Das mit zahlreichen Farbabbildungen illustrierte Buch ist so ein unverzichtbarer Ratgeber für alle, die an dem Thema Messerkampf und Messerabwehr interessiert sind und sich umfassend informieren wollen. Hendrik Röber, 1962 in Niedersachsen geboren, ist seit fast 20 Jahren als Personenschützer für Konzernvorstände in der internationalen Wirtschaft tätig und blickt auf eine über 25-jährige Kampfkunstkarriere zurück - militärischer Nahkampf, polizeiliche Abwehr und Zugriffstechniken, Kickboxen, Escrima, WT, CQC, UCS Selbstverteidigung und UCS Waffenkampf. Praktische Erfahrungen sammelte er im Rahmen einer frühen nebenberuflichen Tätigkeit als Türsteher, er wurde mehrmals mit einem Messer angegriffen und dabei zweimal leicht verletzt. In den letzten Jahren konzentriert er sein Training mit Schwerpunkt auf den Waffenkampf und hier speziell auf den Messerkampf.

Buch (Kartoniert)

EUR 32,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. November 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Das Messer - alltägliches Werkzeug und tödliche Waffe zugleich. Wie gro  ist die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Messerangriffs zu werden? Wie verhalte ich mich in Auseinandersetzungen, bei denen Messer zum Einsatz kommen? Mit welchen Verletzungen muss ich bei einem Messerkampf rechnen und wie leiste ich Erste Hilfe? Welche rechtlichen Konsequenzen kann ein Messerkampf haben? Wie wehre ich mich gegen einen Messerangriff? Wie kann ich mich durch gezieltes Training auf den Ernstfall vorbereiten? Diese und andere Fragen beantwortet der Autor Hendrik Röber leicht verständlich, fachlich fundiert und auf anschauliche Weise. Das mit zahlreichen Farbabbildungen illustrierte Buch ist so ein unverzichtbarer Ratgeber für alle, die an dem Thema Messerkampf und Messerabwehr interessiert sind und sich umfassend informieren wollen.

Hendrik Röber, 1962 in Niedersachsen geboren, ist seit fast 20 Jahren als Personenschützer für Konzernvorstände in der internationalen Wirtschaft tätig und blickt auf eine über 25-jährige Kampfkunstkarriere zurück - militärischer Nahkampf, polizeiliche Abwehr und Zugriffstechniken, Kickboxen, Escrima, WT, CQC, UCS Selbstverteidigung und UCS Waffenkampf.
Praktische Erfahrungen sammelte er im Rahmen einer frühen nebenberuflichen Tätigkeit als Türsteher, er wurde mehrmals mit einem Messer angegriffen und dabei zweimal leicht verletzt. In den letzten Jahren konzentriert er sein Training mit Schwerpunkt auf den Waffenkampf und hier speziell auf den Messerkampf. 

Mehr vom Verlag:

Books on Demand GmbH

Mehr vom Autor:

Röber, Hendrik

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 208
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2007
Maße: 212 x 152 mm
Gewicht: 310 g
ISBN-10: 3833481110
ISBN-13: 9783833481116

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Ein Muss für Insider

- von Rezensentin/Rezensent aus Süddeutschland, 19.07.2007 -

Noch ein Buch über Messer und wie man es in der Hand halten kann? Eine Anleitung für "Knifefighter in drei Tagen"? Womöglich noch eine holperige Übersetzung aus dem Amerikanischen?

Das ist "Kalter Stahl" keinesfalls! In dieser umfassenden und doch auf das Wesentliche komprimierten Art ist es wohl das einzige Buch auf dem deutschen Markt für realitätsbezogene Selbstverteidigung. Es hat m.E. die Klasse, sich als Standardwerk für "Insider" zu etablieren. Eigentlich sind es sogar zwei Bücher.

Der erste Teil liefert eine Menge an Fakten und Erfahrungen, wie Messer-Zwischenfälle heute wirklich beginnen, verlaufen und enden. Und zwar hier in Deutschland und nicht irgendwo in Nord- oder Südamerika oder in den dunkelsten Ecken Südafrikas oder Asiens. Besonders hervorstechend ist die Tatsache, dass der Autor klar stellt, wie verschwindend gering in unseren Breiten das Risiko für einen "Normalbürger" ist, Opfer eines Messerangriffes zu werden. Sehr beruhigend, nicht wahr? Viel Wert legt er auf die Gefahrensensibilisierung und die Gewaltprävention, wobei Konfliktsituationen schon im Vorfeld abgebaut werden können.

Der zweite, praktische Teil steht ganz im Zeichen des UCS-Systems. Also Training, Abwehr und Einsatz des Messers. Oder anders gesagt: nacktes Überleben. Er zeigt sowohl die Möglichkeiten als auch die Grenzen einer der ältesten Waffen überhaupt auf. Prinzipien, Ziele, Taktiken, Techniken, Szenarien, Unwägbarkeiten, ... alles bis ins Detail ausgearbeitet und zu einem "Messerkampfsystem der größten Überlebenschancen" verschmolzen. Schonungslos, ungeschminkt und ehrlich, nichts erinnert an Hollywood-Helden. Das ist für mich das, was es aus der Masse der üblichen Messerkampfliteratur hervorhebt.

Mein Tipp, kaufen, lesen, wirken lassen, ... wieder lesen, vielleicht mal ein einschlägiges Seminar besuchen, ... nachlesen ...  

  Kalter Stahl

- von shihmiko aus Rheinland-Pfalz, 17.07.2007 -

Das Buch besticht durch eine klar konzipierte Schreibweise u. einen strukturierten Aufbau der Themenbereiche u. hat mir als Anfängerin einen sehr fundierten Einblick in dieses Thema verschafft! Offengebliebenes aus Training oder Seminaren wurde beim Lesen klar bzw. detailliert beantwortet. Ich hätte mir vielleicht im rechtsmedizinischen Kapitel noch das ein od. andere Bild gewünscht, damit nicht nur verbal, sondern auch optisch verdeutlicht wird,was ein Messer anrichten kann bzw. was man mit einem Messer anrichten kann!
Ansonsten wird im theoretischen,wie im praktischen Teil dieses doch sensible Thema umfassend und schnörkellos, mit spürbar grossem Hintergrundwissen abgehandelt.
Für Alle, die sich mit diesem Thema beschäftigen oder in Zukunft beschäftigen wollen ein unbedingt lesenswertes Buch!! 

Bestell-Nr.: 3532342 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 1291270
LIBRI-EK*: 21.52 € (30.00%)
LIBRI-VK: 32,90 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14470 

KNO: 21685395
KNO-EK*: 23.06 € (25.00%)
KNO-VK: 32,90 €
KNV-STOCK: 6

P_ABB: 58 farb. Abb.
KNOABBVERMERK: 2007. 208 S. 58 Farbabb. 210 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Sport & Fitness › Sport & Fitness

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie