PORTO-
FREI

Der Deutsche Orden

von Sarnowsky, Jürgen   (Autor)

Der während des Dritten Kreuzzugs im Heiligen Land gegründete Deutsche Orden spielt durch das Ordensland Preußen eine herausragende Rolle in der deutschen Geschichte. Jürgen Sarnowsky erzählt die faszinierende Geschichte des Ritterordens von den Anfängen bis heute und beschreibt dabei nicht nur seine politische Rolle, sondern auch seine Spiritualität sowie seine kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung, die weit über Deutschland hinausweisen.

Buch (Kartoniert)

EUR 8,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der während des Dritten Kreuzzugs im Heiligen Land gegründete Deutsche Orden spielt durch das Ordensland Preußen eine herausragende Rolle in der deutschen Geschichte. Jürgen Sarnowsky erzählt die faszinierende Geschichte des Ritterordens von den Anfängen bis heute und beschreibt dabei nicht nur seine politische Rolle, sondern auch seine Spiritualität sowie seine kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung, die weit über Deutschland hinausweisen. 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Einleitung

I. Die Anfänge

Die Entstehung des deutschen Hospitals
Der geistliche Ritterorden und die Entfaltung seiner Strukturen
Die Entwicklung im Mittelmeerraum bis zum Ende des 13. Jahrhunderts
Die Anfänge im Reich des 13. Jahrhunderts
Der Deutsche Orden in Siebenbürgen
Der Erwerb Preußens und Livlands
Die Frühzeit der Ordensherrschaft und der Abschluss der Christianisierung Preußens
Ausbau der Landesherrschaft in Preußen
Die Litauerfeldzüge und die Außenpolitik in Preußen im 14. Jahrhundert

II. Der Deutsche Orden um 1400

Strukturen und Verfassung
Die Balleien im Reich im 14. und 15. Jahrhundert
Der Deutsche Orden in Livland im 14. und 15. Jahrhundert
Der Deutsche Orden im Mittelmeerraum im 14. und 15. Jahrhundert
Die Wirtschaftsführung
Das Alltagsleben
Kultur und Literatur
Selbstverständnis und Fremdwahrnehmung

III. Krisen und Erneuerung

Der Deutsche Orden und Polen-Litauen nach der Union von 1386
Die Niederlagen in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts
Der Widerstand der preußischen Stände
Auf dem Weg zur Säkularisierung des Ordenslandes
Der Deutsche Orden und die Reformation
Der Deutsche Orden in der Neuzeit

Epilog: Das Bild des Deutschen Ordens in der Moderne
Die Hochmeister des Deutschen Ordens
Quellen und Literatur
Register 

Autoreninfo

Jürgen Sarnowsky ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Hamburg. 

Mehr vom Verlag:

Beck C. H.

Mehr aus der Reihe:

C. H. Beck Wissen

Mehr vom Autor:

Sarnowsky, Jürgen

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2012
Auflage: 2., durchgesehene Auflage
Maße: 180 x 116 mm
Gewicht: 119 g
ISBN-10: 340653628X
ISBN-13: 9783406536281

Bestell-Nr.: 3424454 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
 

LIBRI: 4841107
LIBRI-EK*: 5.86 € (30.00%)
LIBRI-VK: 8,95 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25550 

KNO: 19009610
KNO-EK*: 4.98 € (32.50%)
KNO-VK: 8,95 €
KNV-STOCK: 25

KNO-SAMMLUNG: Beck'sche Reihe Bd.2428
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2012. 128 S. mit 4 Abbildungen und 3 Karten. 180 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: 2., durchgesehene Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie