Luftkrieg und Literatur

Mit einem Essay zu Alfred Andersch

von Sebald, Winfried G.   (Autor)

Als W. G. Sebald im Herbst 1997 seine Thesen zu Luftkrieg und Literatur an der Züricher Universität vortrug, war das Echo unerhört. Sebald sprach über "die Unfähigkeit einer ganzen Generation deutscher Autoren, das, was sie gesehen hatten, aufzuzeichnen und einzubringen in unser Gedächtnis". Wichtiger als die Schilderung der realen Verhältnisse sei ihnen die Wiederherstellung ihres eigenen Selbstverständnisses gewesen. W. G. Sebalds provozierender Angriff erscheint hier zum ersten Mal als Taschenbuch, ergänzt durch einen Essay, mit dem der Autor auf die erregten Diskussionen antwortet. Eine provozierende These: Die deutsche Literatur hat vor dem Grauen des Luftkriegs versagt. Mit analytischer Schärfe und großem Materialreichtum markiert Sebald eine Wunde in der Nachkriegsliteratur, die bis heute nicht verheilt ist. Seine herausfordernde Untersuchung wird ergänzt durch einen Essay, mit dem Sebald auf die erregten Diskussionen antwortet.

Buch (Kartoniert)

EUR 11,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 07. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Eine provozierende These: Die deutsche Literatur hat vor dem Grauen des
Luftkriegs versagt. Mit analytischer Schärfe und großem Materialreichtum
markiert Sebald eine Wunde in der Nachkriegsliteratur, die bis heute nicht
verheilt ist. Seine herausfordernde Untersuchung wird ergänzt durch einen
Essay, mit dem Sebald auf die erregten Diskussionen antwortet. 

Autoreninfo

W.G. Sebald, geboren 1944 in Wertach, ging nach dem Studium in die Schweiz und dann nach England. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter im Jahr 2000 mit dem Joseph-Breitbach-Preis und dem Heinrich-Heine-Preis. Sebald starb 2001. Bei Hanser erschienen u. a. Luftkrieg und Literatur (1999) und Austerlitz (2001). 

Mehr vom Verlag:

FISCHER Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Sebald, Winfried G.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
KNO-Samml.: Fischer Taschenbücher Bd.14863
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2001
Maße: 192 x 121 mm
Gewicht: 143 g
ISBN-10: 3596148634
ISBN-13: 9783596148639

Bestell-Nr.: 337148 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 10 (max 9.999)
 

LIBRI: 5560187
LIBRI-EK*: 7.20 € (30.00%)
LIBRI-VK: 11,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25730 

KNO: 09511061
KNO-EK*: 6.48 € (30.00%)
KNO-VK: 11,00 €
KNV-STOCK: 2

KNO-SAMMLUNG: Fischer Taschenbücher Bd.14863
KNOABBVERMERK: 7. Aufl. 2013. 160 S. m. Abb. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie