Lexikon der kuriosen Rechtsfälle
Abbildung vergrößern
Portofrei
Blick ins Buch

Lexikon der kuriosen Rechtsfälle (Kartoniert)

Sextraining, Waldverbot und andere Absurditäten aus deutschen Gerichtssälen

von Höcker, Ralf / Brennecke, Carsten

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  9,99
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
  Versandtermin: 26. April 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Beschreibung zu "Lexikon der kuriosen Rechtsfälle"  (Buch)

Neue Highlights aus der deutschen Juristerei

Es ist kaum zu glauben, mit welchen Begehren sich deutsche Richter auseinandersetzen müssen: zum Beispiel mit Klagen auf Durchsetzung einer Forderung von 66 Cent oder gegen das Sozialamt, weil es sich weigert, einem glücklosen Mann Sextrainingsstunden bei Prostituierten zu finanzieren ... Bemerkenswert auch, zu welch kuriosen Urteilen sich Gerichte hinreißen lassen. So gilt es als Arbeitsunfall, wenn man schlafend vom Bürostuhl kippt - und wer im Wald zu laut ist, bekommt ein "Waldverbot" verordnet ... Ralf Höcker und Carsten Brennecke beschreiben die spektakulärsten Auswüchse des deutschen Klagewahnsinns und die abstrusesten Urteile, die daraus resultieren.

Wenn Sie Herrn Höcker als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur, wenn Sie sich für Lesungen interessieren, fragen Sie unser Veranstaltungsteam. 

Medium:  Buch
Seiten:  267
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  August 2007
Mehr vom Autor
› Höcker, Ralf / Brennecke, Carsten
Mehr aus der Reihe:
› Calendar Girl Quartal
Mehr vom Verlag:
› Ullstein Taschenbuchvlg.
Maße:  187 x 118 mm
Gewicht:  260 g
ISBN-10:  3548369294
ISBN-13:  978-3548369297
Hinweis: Nur noch wenige Exemplare auf Lager.

Autormehr Info ›

Ralf Höcker, geboren 1971, L.L.M. (London) und Dr. jur., arbeitete als Rechtsanwalt in internationalen Großkanzleien in London und Köln und betreibt heute eine eigene Rechtsanwaltskanzlei in Köln. Unter anderem berät er Unternehmen und Künstler in Fragen des Medienrechts, Urheberrechts und Gewerblichen Rechtsschutzes.Carsten Brennecke, Dr. jur., geboren 1975, arbeitet als Rechtsanwalt in Köln und Berlin. Er ist auf Marken-, Wettbewerbs-, Musik- und Entertainmentrecht spezialisiert. 

Kunden, die »Lexikon der kuriosen Rechtsfälle« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Ratgeber
 ›  Rechtsratgeber

Verwandte Artikel finden  

  Juristenwitze          Recht / Humor          Lexikon (populär)          Fall (Jura)          Kuriositäten          Fall (Recht)          Recht          Ratgeber, Sachbuch: Recht          Recht / Ratgeber (allgemein)       
Kundenbewertungen von buch24.de