PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Nicht durch Geburt allein

Übertritt zum Judentum

von Frank & Timme

Wer ist nach gängiger Auffassung Jude? Unwissenheit ist oft der Hintergrund gequälter Formulierungen wie 'ein Mitbürger jüdischen Glaubens' oder der peinlichen Frage: "Bist du Deutscher oder Jude?" Die Autoren zeigen, daß der Begriff 'jüdische Identität' nicht leicht zu fassen ist. In ihrem aufklärenden Buch zum Thema Konversion geben sie keine Anleitung zum Übertritt, es geht ihnen vielmehr darum, Aspekte der Geschichte und religiösen Lehre ebenso zu vermitteln wie die Entscheidungswege von Menschen, die den bewußten Weg ins Judentum gegangen sind. Die aktualisierte Neuausgabe enthält die Regeln der Allgemeinen Rabbinerkonferenz zum Übertritt.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 04. Juni 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Wer ist nach gängiger Auffassung Jude? Unwissenheit ist oft der Hintergrund gequälter Formulierungen wie 'ein Mitbürger jüdischen Glaubens' oder der peinlichen Frage: "Bist du Deutscher oder Jude?" Die Autoren zeigen, daß der Begriff 'jüdische Identität' nicht leicht zu fassen ist. In ihrem aufklärenden Buch zum Thema Konversion geben sie keine Anleitung zum Übertritt, es geht ihnen vielmehr darum, Aspekte der Geschichte und religiösen Lehre ebenso zu vermitteln wie die Entscheidungswege von Menschen, die den bewußten Weg ins Judentum gegangen sind. Die aktualisierte Neuausgabe enthält die Regeln der Allgemeinen Rabbinerkonferenz zum Übertritt. 

Autoreninfo

Rabbiner Prof. Dr. Walter Homolka ist Rektor des Abraham Geiger Kollegs zur Ausbildung von Rabbinern und lehrt Jüdisches Recht an der Universität Potsdam. Er ist Mitglied des Executive Board der World Union for Progressive Judaism und Chairman der Leo Baeck Foundation. Dr. Esther Seidel studierte Philosophie, Romanistik, Anglistik und allgemeine Sprachwissenschaft. Sie promovierte in Jüdischer Philosophie und lehrte an der Universität Düsseldorf. Seit 1986 ist sie Dozentin für Jüdische Philosophie am Leo Baeck College London. 

Mehr vom Verlag:

Frank & Timme

Mehr aus der Reihe:

Aus Religion und Recht

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 258
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2006
Maße: 211 x 152 mm
Gewicht: 356 g
ISBN-10: 3865960790
ISBN-13: 9783865960795

Bestell-Nr.: 3052319 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 6491065
LIBRI-EK*: 20.89 € (25.00%)
LIBRI-VK: 29,80 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15460 

KNO: 17675765
KNO-EK*: 20.89 € (25.00%)
KNO-VK: 29,80 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Aus Religion und Recht Bd.5
KNOABBVERMERK: Aktualis. u. erw. Ausg. 2006. 260 S. 21 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Homolka, Walter; Seidel, Esther; Mitarbeit: Lapide, Pinchas E.
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie