Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht

Unsere Naturschätze. Wie wir sie wiederentdecken und retten können

von Romberg, Johanna   (Autor)

Aus Liebe zur Natur ist Johanna Romberg vor Jahren aufs Land gezogen. Doch seit einiger Zeit vermisst sie vertraute Vogelstimmen im Garten, Schmetterlinge und Bienen machen sich rar, und in den Wäldern vertrocknen die Buchen. Verlieren wir gerade unsere Lebensgrundlage? Auf der Suche nach Antworten trifft Johanna Romberg Menschen, die es im Kleinen schaffen, die Zerstörung der Natur aufzuhalten. Ob Nachtfalterexpertin, Gewässerbiologe oder Eulenschützer - entstanden sind poetisch erzählte Naturgeschichten, die zum Beobachten einladen und zum Handeln ermutigen.

Buch (Gebunden)

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Aus Liebe zur Natur ist Johanna Romberg vor Jahren aufs Land gezogen. Doch seit einiger Zeit vermisst sie vertraute Vogelstimmen im Garten, Schmetterlinge und Bienen machen sich rar, und in den Wäldern vertrocknen die Buchen. Verlieren wir gerade unsere Lebensgrundlage? Auf der Suche nach Antworten trifft Johanna Romberg Menschen, die es im Kleinen schaffen, die Zerstörung der Natur aufzuhalten. Ob Nachtfalterexpertin, Gewässerbiologe oder Eulenschützer - entstanden sind poetisch erzählte Naturgeschichten, die zum Beobachten einladen und zum Handeln ermutigen. 

Kritik

"Das wunderbare Buch Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht lässt die Hoffnung jedenfalls am Leben, dass wir eines Tages wieder zu einem naturverträglicheren, bunteren Leben in Deutschland zurückkehren. Es kann nur jedem an der Natur interessierten Menschen zur Lektüre empfohlen werden." Daniel Lingenhöhl, Spektrum der Wissenschaft, 28.03.2021 "Es ist eine wunderbare Ermutigung, sich gerade in diesen Zeiten von der Natur zum Staunen verleiten zu lassen und alles dafür zu tun, sie in ihrer Ursprünglichkeit und Vielfalt zu bewahren." Gesundheit Aktiv, 03/2021 "Johanna Romberg ist mit Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht eine schöne Mischung aus Mutmach-, Sach- und Lesebuch gelungen - gut zu lesen, gleichermaßen fachkundig und naturverliebt." Marion Korth, Calluna, 2021 "Ob Nachtfalterexpertin, Gewässerbiologe oder Eulenschützer - entstanden sind poetisch erzählte Naturgeschichten, die zum Beobachten einladen und zum Handeln ermutigen." P. DAUM, WALDECKISCHE LANDESZEITUNG, 25.02.2021 "Poetisch beschrieben" LandIDEE Traumgärten, Frühjahr 2021 "Ein ungemein wichtiges Buch, das den Wert einer lebendigen Umwelt herausstellt, und Mut macht, sich für sie starkzumachen!" Rhein-Neckar-Zeitung, 23.04.2021 "Ein ausgewogen geschriebenes Sachbuch, das sich aufgrund hoher authentischer Bezüge wie ein spannender Roman mit autobiographischem Bezug liest." Eliport, 06/2021 

Mehr vom Verlag:

Quadriga

Mehr vom Autor:

Romberg, Johanna

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 288
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2021
Sonstiges: 104
Maße: 221 x 151 mm
Gewicht: 649 g
ISBN-10: 3869951044
ISBN-13: 9783869951041
Verlagsbestell-Nr.: 104

Bestell-Nr.: 30151329 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 16712
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 104

LIBRI: 2111610
LIBRI-EK*: 17.01 € (35.00%)
LIBRI-VK: 28,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16100 

KNO: 88083592
KNO-EK*: 17.01 € (35.00%)
KNO-VK: 28,00 €
KNV-STOCK: 100

KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2021 2021 288 S. 215 mm
KNOSONSTTEXT: 104
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie