PORTO-
FREI

Die Sprache unsrer Ursprungs-Mutter MA

Die Entwicklung des Frauenbildes in 40 000 Jahren globaler "Venus"-Kunst

von Meer, Annine van der   (Autor)

Ein prall gefülltes gewichtiges Buch. Zum ersten Mal wird hier aufgezeigt, dass weltweit urzeitliche weibliche Symbole von erstaunlicher Einheit-lichkeit gefunden wurden - ob im Nahen Osten, in Japan, Indien, Alge-rien, Amerika oder von Westeuropa bis Ostsibirien. Annine van der Meer stellt klar: Diese Idole zeigen weder steinzeitliche Pin-ups noch geht es nur um Fruchtbarkeit. Urzeitliche weib-liche Skulpturen oder Felszeichnungen sind Darstellungen der Urmutter. Geordnet hat sie die vielen archäolo-gischen Funde nicht nur zeitlich und geographisch, sondern auch nach Themen. Sie erläutert Bezüge zu Tieren, Pflanzen, Orten und Symbolen. Erklärt die Bedeutung von Körper-haltungen, Körperteilen, Gewändern, Frisuren, Accessoires. Und sie bettet ihre Forschung in aktuelle Bezüge ein. Ein fundiertes Nachschlagewerk zur Menschheitsgeschichte für interdisziplinäre Forschungen, das die grundlegende Bedeutung des Weiblichen aufzeigt. Eine reichhaltige Quelle für KunstliebhaberInnen, die wissen wollen, was die einzelnen Objekte und Darstellungsformen über das Verhältnis von Frauen und Männern, Individuum und Gesellschaft, Schöpfung und Tod aussagen. Eine überaus üppige Bildersammlung zur Großen Göttin.

Buch (Gebunden)

EUR 69,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein prall gefülltes gewichtiges Buch.
Zum ersten Mal wird hier aufgezeigt, dass weltweit urzeitliche weibliche Symbole von erstaunlicher Einheit-lichkeit gefunden wurden - ob im Nahen Osten, in Japan, Indien, Alge-rien, Amerika oder von Westeuropa bis Ostsibirien. Annine van der Meer stellt klar: Diese Idole zeigen weder steinzeitliche Pin-ups noch geht es nur um Fruchtbarkeit. Urzeitliche weib-liche Skulpturen oder Felszeichnungen sind Darstellungen der Urmutter.

Geordnet hat sie die vielen archäolo-gischen Funde nicht nur zeitlich und geographisch, sondern auch nach Themen. Sie erläutert Bezüge zu Tieren, Pflanzen, Orten und Symbolen. Erklärt die Bedeutung von Körper-haltungen, Körperteilen, Gewändern, Frisuren, Accessoires. Und sie bettet ihre Forschung in aktuelle Bezüge ein.

Ein fundiertes Nachschlagewerk zur Menschheitsgeschichte für interdisziplinäre Forschungen, das die grundlegende Bedeutung des Weiblichen aufzeigt. Eine reichhaltige Quelle für KunstliebhaberInnen, die wissen wollen, was die einzelnen Objekte und Darstellungsformen über das Verhältnis von Frauen und Männern, Individuum und Gesellschaft, Schöpfung und Tod aussagen. Eine überaus üppige Bildersammlung zur Großen Göttin. 

Autoreninfo

van der Meer, Annine
Die holländische Historikerin, Theologin und Symbolforscherin Dr. Annine van der Meer, geb. 1953, arbeitete zunächst zur göttlichen Weiblichkeit im Juden- und Christentum ("Van Sophia tot Maria", "De Zwarte Madonna"). Danach ging sie auf Reisen und suchte weltweit in der Ur- und Frühgeschichte nach der Spur der universellen Mutter, die sich in Bildern und Symbolen versteckt. Weitere Veröffentlichungen auf Holländisch zu Nehalennia, der Großen Göttin der Niederlande, zu den Drei Matronen und zur Göttin Holle.
Dr. Annine van der Meer lehrt in der 2008 von ihr gegründeten Akademie PanSophia, Schule der Weisheit - Wissenszentrum für Matriarchat und Einheitsbewusstsein. Außerdem ist sie mit Vorträgen weltweit unterwegs. 

Mehr vom Verlag:

Goettert Christel Verlag

Mehr vom Autor:

Meer, Annine van der

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 664
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2020
Originaltitel: The language of MA the primal mother
Maße: 292 x 257 mm
Gewicht: 2894 g
ISBN-10: 3939623601
ISBN-13: 9783939623601

Bestell-Nr.: 29650560 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 60 (max 9.999)
 

LIBRI: 2133633
LIBRI-EK*: 42.49 € (35.00%)
LIBRI-VK: 69,95 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15530 

KNO: 84234098
KNO-EK*: 41.15 € (30.00%)
KNO-VK: 69,95 €
KNV-STOCK: 9

P_ABB: ca. 1300 farbige Abb, s/wFotos und Skizzen
KNOABBVERMERK: 1. Auflage. 2020. 664 S. ca. 1300 farb. Abb, s/wFotos und Skizzen. 28.5 cm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Dawson, Angelica; Grube, Anke; Kirsch, Monika
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie