PORTO-
FREI

Beteiligungstransparenz bei Finanzinstrumenten

Ökonomische und rechtsvergleichende Analyse der Beteiligungstransparenz bei Finanzinstrumenten und ihrer Rolle in der Übernahmeregulierung

von Brandt, Pascal W. F.   (Autor)

Mit der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie 2013/50/EU wurden die Pflichten zur Offenlegung bedeutender Beteiligungen an börsennotierten Unternehmen beim Einsatz von Finanzinstrumenten erweitert. Zugleich hat der Richtliniengeber für diese sogenannte Beteiligungstransparenz einen Wechsel von der Mindest- zur Vollharmonisierung vollzogen. Pascal W. F. Brandt untersucht die Reichweite der Vollharmonisierung sowie Tatbestände, Rechtsfolgen und Sanktionen des europäischen Beteiligungstransparenzregimes für Finanzinstrumente. Mit Hilfe rechtsvergleichender Methoden und der ökonomischen Analyse analysiert er die Funktionen von Beteiligungstransparenz in der Corporate Governance, insbesondere in der Übernahmeregulierung, beim Schutz und der Verbesserung der Markteffizienz. Anschließend entwickelt der Autor rechtspolitische Vorschläge.

Buch (Gebunden)

EUR 114,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Mit der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie 2013/50/EU wurden die Pflichten zur Offenlegung bedeutender Beteiligungen an börsennotierten Unternehmen beim Einsatz von Finanzinstrumenten erweitert. Zugleich hat der Richtliniengeber für diese sogenannte Beteiligungstransparenz einen Wechsel von der Mindest- zur Vollharmonisierung vollzogen. Pascal W. F. Brandt untersucht die Reichweite der Vollharmonisierung sowie Tatbestände, Rechtsfolgen und Sanktionen des europäischen Beteiligungstransparenzregimes für Finanzinstrumente. Mit Hilfe rechtsvergleichender Methoden und der ökonomischen Analyse analysiert er die Funktionen von Beteiligungstransparenz in der Corporate Governance, insbesondere in der Übernahmeregulierung, beim Schutz und der Verbesserung der Markteffizienz. Anschließend entwickelt der Autor rechtspolitische Vorschläge. 

Autoreninfo

Brandt, Pascal W.F.
Geboren 1985; Studium der Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main; 2008 B.Sc. in Wirtschaftswissenschaften; 2010 erstes Juristisches Staatsexamen; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht und Bankrecht der EBS Universität für Wirtschaft und Recht; Referendariat am OLG Frankfurt am Main; 2017 zweites Juristisches Staatsexamen; 2019 Promotion; seit 2018 Rechtsanwalt in Frankfurt am Main. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: XLIII, 583
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2020
Auflage: 1. Auflage
Maße: 251 x 172 mm
Gewicht: 1069 g
ISBN-10: 3161593162
ISBN-13: 9783161593161

Bestell-Nr.: 29650508 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2134530
LIBRI-EK*: 79.91 € (25.00%)
LIBRI-VK: 114,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17770 

KNO: 84223062
KNO-EK*: 76.64 € (20.00%)
KNO-VK: 114,00 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Schriften zum Unternehmens- und Kapitalmarktrecht 83
KNOABBVERMERK: 2020. XLV, 583 S. 155 x 232 mm
Einband: Gebunden
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie