Der Räuber Hotzenplotz (2006)
Abbildung vergrößern
Portofrei

Der Räuber Hotzenplotz (2006) (DVD-Video)

Keine

von Hant, Claus Peter / Limmer, Ulrich

  Film
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Film   (DVD-Video)
EUR  8,99
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
  Versandtermin: 22. Oktober 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Beschreibung zu "Der Räuber Hotzenplotz (2006)"  (Film)

Technische Angaben: Bildformat: 2,35:1 (16:9 anamorph) Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1) Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte Ländercode: 2 Extras: Making of-Special Effects, In der Maske, Beim Setbau, Die Vögel u. a.; Spiele; Blick hinter die Kulissen; Interviews; Audiokommentare u. a.

'Die Polizei warnt: der berüchtigtste Räuber Deutschlands ist zurück! Raubein Armin Rohde in der Rolle von Otfried Preusslers liebenswertem Halunken! 

Medium:  Film
Format:  DVD-Video
Laufzeit:  94 Min.
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Oktober 2006
Sonstiges:  Deutschland 2005. FSK ab 0 freigegeben. Best.-Nr.H
Mehr vom Autor
› Hant, Claus Peter / Limmer, Ulrich
Mehr vom Verlag:
› Paramount
Originaltitel:  Der Räuber Hotzenplotz
Maße:  190 x 134 mm
Gewicht:  77 g
  
Verlagsbestell-Nr.:  7683358

Autormehr Info ›

Otfried Preußler, geb. am 20. Oktober 1923 in Reichenberg/Böhmen, kam nach dem Krieg und fünf Jahren hinter sowjetischem Stacheldraht nach Oberbayern. Er lebte mit seiner Familie in der Nähe von Rosenheim, war bis 1970 Volksschullehrer und widmete sich seither ausschließlich seiner literarischen Arbeit. Sich selbst mit Vorliebe als Geschichtenerzähler bezeichnend, gilt er heute als einer der namhaftesten und erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Preußlers Kinder- und Jugendbücher haben inzwischen eine Gesamtauflage von über 40 Millionen Exemplaren erreicht und liegen in rund 260 fremdsprachigen Übersetzungen vor, seine Bühnenstücke zählen zu den meistgespielten Werken des zeitgenössischen Kindertheaters. Er starb am 18.02.2013 in Prien am Chiemsee.Armin Rohde, 1955 in Gladbeck geboren, ließ sich nach dem Besuch der Schauspielschule auch zum Clown ausbilden und spielte bis 1995 im Schauspielhaus Bochum. Heute gehört er zu den bedeutendsten Filmschauspielern des Landes.Rufus Beck, Jahrgang 1957, studierte an der Universität Heidelberg Islamistik, Philosophie und Ethnologie, ehe er sich dem Schauspielfach zuwandte. Nach Bühnenauftritten in Heidelberg, Saarbrücken, Tübingen, Schauspiel Frankfurt, Schauspiel Köln und Basel ging er von 1988 bis 1995 ans Bayerische Staatsschauspiel in München, dem er heute noch als Gast verbunden ist. 1990 wurde er für die Rolle des Franz Moor in Schillers "Die Räuber" zum Nachwuchsschausspieler des Jahres gewählt.

Rufus Beck ist als Hörbuchsprecher vor allem durch Harry Potter populär geworden. Für die Interpretation hat er vier Goldene und vier Platin Schallplatten sowie 2008 den HÖRkulino im Rahmen des Deutschen Hörbuchpreises bekommen. Er ist bis heute einer der beliebtesten Hörbuchsprecher überhaupt. 

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Filme
 ›  Kinder & Jugendliche
 ›  Literaturverfilmungen

Verwandte Artikel finden  

Kundenbewertungen von buch24.de