PORTO-
FREI

Der Nil

Fluss der Geschichte Aus dem Norwegischen von Andreas Brunstermann, Gabriele Haefs und Nils Hinnerk Schulz

von Tvedt, Terje   (Autor)

"Dieses Buch hat das Zeug zum Klassiker."

Buch (Gebunden)

EUR 35,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 29. Oktober 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Kaum ein Fluss hat die Menschen derart in den Bann gezogen wie der Nil. Schon aufgrund seiner gewaltigen Länge stellte er Anwohner und Reisende bis ins 19. Jahrhundert hinein vor Rätsel: 6800 Kilometer windet er sich durch Regenwälder, Sumpfgebiete und schließlich die Wüsten Ägyptens, wo man sich wunderte, woher all das Wasser kam. An den Ufern des Nils herrschten Pharaonen, osmanische Kalifen und britische Gouverneure, er wurde zum Rückgrat der kolonialen Erschließung Afrikas und zu einem Schauplatz des Kalten Krieges. In den letzten Jahren wiederum hat sich das Flussbecken so schnell und radikal verändert wie nie zuvor in seiner Geschichte - mit unabsehbaren Auswirkungen auf Natur und Gesellschaften. Terje Tvedt, einer der besten Kenner des Nils, nimmt uns mit auf eine historische und geografische Reise von der Mündung ins Mittelmeer über den Äquator bis zu den Quellen im Herzen Afrikas. So entsteht die faszinierende Biografie eines Flusses, ohne die auch aktuelle Konflikte wie der Staudammbau in Äthiopien nicht zu verstehen sind.¯Dieses Buch hat das Zeug zum Klassiker.®Klassekampen (Oslo)¯Eine fabelhafte Reise auf einem wunderschönen Fluss.®VG (Oslo) 

Kritik

¯Dieses Buch hat das Zeug zum Klassiker.® Klassekampen (Oslo) ¯Eine fabelhafte Reise auf einem wunderschönen Fluss.® VG (Oslo) ¯Tvedt schreibt gut, er beherrscht seinen Stoff und er beweist, dass sein Forschungsthema wichtig für das Verständnis der Welt von heute ist.® Dag og Tid (Oslo) 

Autoreninfo

Tvedt, Terje
Jahrgang 1951, ist Professor an der Geografischen Fakultät der Universität Bergen und Professor für Globalgeschichte an der Universität Oslo. Er gehört zu den weltweit führenden Experten für den Nil und die Nilregion. Neben seinen Büchern hat er preisgekrönte TV-Dokumentationen veröffentlicht, die weltweit ausgestrahlt wurden.  

Mehr vom Verlag:

Links Christoph Verlag

Mehr vom Autor:

Tvedt, Terje

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 592
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2020
Sonstiges: 9098
Maße: 219 x 155 mm
Gewicht: 925 g
ISBN-10: 396289098X
ISBN-13: 9783962890988
Verlagsbestell-Nr.: 9098

Bestell-Nr.: 29438043 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 200 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 9098

LIBRI: 2757270
LIBRI-EK*: 22.90 € (30.00%)
LIBRI-VK: 35,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15510 

KNO: 83796741
KNO-EK*: 20.59 € (30.00%)
KNO-VK: 35,00 €
KNV-STOCK: 19

KNOABBVERMERK: 2020 592 S. 58 s/w-Abbildungen 215 mm
KNOSONSTTEXT: 9098
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Brunstermann, Andreas; Haefs, Gabriele; Schulz, Nils Hinnerk
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie