Embodimentorientierte Sexualtherapie

Grundlagen und Anwendung des Sexocorporel

von Sztenc, Michael   (Autor)

Der Körper in der Sexualtherapie - Embodiment und Sexualität: Die Einbindung des Körpers in die Sexualtherapie - Umfassend: Darstellung des Sexocorporel als therapeutisches Vorgehen auf embodimentorientierter Basis. - Theorie und Forschung: Eine Diskussionsgrundlage für die theoretische und empirische Entwicklung innerhalb des Sexocorporel

Buch (Kartoniert)

EUR 35,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. Dezember 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der Körper in der Sexualtherapie - Embodiment und Sexualität: Die Einbindung des Körpers in die Sexualtherapie - Umfassend: Darstellung des Sexocorporel als therapeutisches Vorgehen auf embodimentorientierter Basis. - Theorie und Forschung: Eine Diskussionsgrundlage für die theoretische und empirische Entwicklung innerhalb des SexocorporelDieses Buch betrachtet Sexualität aus der Perspektive des Embodiment und entwickelt daraus eine Sexualtherapie mit dem Leitgedanken: Sexualität ist verkörpert. Sexuelles Erleben wird dabei konsequent auf körperliche Prozesse der Wahrnehmung und Handlung zurückgeführt.Das Buch verfolgt drei Ziele:- Embodiment als theoretische Grundlage für eine stärkere Fokussierung auf die Rolle des Körpers in der Sexualtherapie.- Embodiment in der Praxis: Der Ansatz des Sexocorporel.- Embodiment als Metatheorie und Bindeglied zwischen verschiedenen sexualtherapeutischen Verfahren. Dieses Buch richtet sich an: - Alle Fachkräfte der psycho- und sexualtherapeutischen Versorgung: PsychotherapeutInnen, BeraterInnen, HeilpraktikerInnen Aus dem Inhalt: Einleitung | Embodiment | Embodimentorientierte Sexualtherapie | Elemente der Prozess-Steuerung | Sexuelle Funktionsstörungen 

Autoreninfo

Dipl. Psych. Michael Sztenc ist Paar- und Sexualtherapeut, Sexualpädagoge, klinischer Sexologe ISI (Institut Sexocorporel International) und Alba-Emoting-Teacher. Er ist Dozent für Klinische Sexologie an der Hochschule Merseburg und Ausbilder für Sexocorporel. In der praktischen Arbeit verbindet er systemische und körperorientierte Ansätze. Er arbeitet in eigener Praxis in Saarbrücken und in der sexuellen Erwachsenenbildung in ganz Deutschland und der Schweiz.  

Mehr vom Verlag:

SCHATTAUER

Mehr vom Autor:

Sztenc, Michael

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 204
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2020
Sonstiges: Broschur. Großformatiges Paperback. Klappenbroschu
Maße: 238 x 167 mm
Gewicht: 469 g
ISBN-10: 3608400532
ISBN-13: 9783608400533

Bestell-Nr.: 29275665 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 16 (max 9.999)
 

LIBRI: 2754388
LIBRI-EK*: 24.53 € (25.00%)
LIBRI-VK: 35,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 82815730
KNO-EK*: 24.53 € (25.00%)
KNO-VK: 35,00 €
KNV-STOCK: 3

KNOABBVERMERK: 2020 XII, 212 S. 240 mm
KNOSONSTTEXT: Broschur. Großformatiges Paperback. Klappenbroschu
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie