PORTO-
FREI

Lecker-Land ist abgebrannt

Ernährungslügen und der rasante Wandel der Esskultur

von Kriener, Manfred   (Autor)

Es brodelt in unseren Küchen. Manfred Kriener steht am Herd und misst Koch und Köchin den Puls. Dieses Buch ist kein Ratgeber. Es sagt nicht, was wir essen sollen oder dürfen. Stattdessen serviert es ein Informationspaket, damit der Verbraucher als Souverän über seinen Teller sich kompetent orientieren und selbst entscheiden kann. Nach seinen eigenen Wertmaßstäben. Dieses Buch ist ein Sparringspartner für nachdenkliche Verbraucher. Es wird hierzulande zwar pausenlos über Ernährung geredet, aber oft fehlt es an Wissen und Beurteilungsvermögen. In dieser unübersichtlichen Gemengelage informiert dieses Buch darüber, was wir jeden Tag essen, aber lieber nicht so genau wissen wollen. Es informiert, ohne den Sirenenton der Alarmisten, über die rasante Veränderung unserer Esskultur - in dichter Informationsschreibe und mit humorigen Zuspitzungen, für die der mehrfach ausgezeichnete Autor bekannt ist. Wer dieses Buch gelesen hat, geht mit anderen Augen einkaufen. Es schult Skepsis und Kompetenz der Leser, damit sie nicht auf die oft dubiosen Speiseempfehlungen und -moden hereinfallen. Es ist auch ein Buch gegen Ernährungsfanatismus und für selbstbewussten Genuss.Mit einem Vorwort von Vincent Klink.

Buch (Kartoniert)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Es brodelt in unseren Küchen. Manfred Kriener steht am Herd und misst Koch und Köchin den Puls. Dieses Buch ist kein Ratgeber. Es sagt nicht, was wir essen sollen oder dürfen. Stattdessen serviert es ein Informationspaket, damit der Verbraucher als Souverän über seinen Teller sich kompetent orientieren und selbst entscheiden kann. Nach seinen eigenen Wertmaßstäben. Dieses Buch ist ein Sparringspartner für nachdenkliche Verbraucher. Es wird hierzulande zwar pausenlos über Ernährung geredet, aber oft fehlt es an Wissen und Beurteilungsvermögen. In dieser unübersichtlichen Gemengelage informiert dieses Buch darüber, was wir jeden Tag essen, aber lieber nicht so genau wissen wollen. Es informiert, ohne den Sirenenton der Alarmisten, über die rasante Veränderung unserer Esskultur - in dichter Informationsschreibe und mit humorigen Zuspitzungen, für die der mehrfach ausgezeichnete Autor bekannt ist. Wer dieses Buch gelesen hat, geht mit anderen Augen einkaufen. Es schult Skepsis und Kompetenz der Leser, damit sie nicht auf die oft dubiosen Speiseempfehlungen und -moden hereinfallen. Es ist auch ein Buch gegen Ernährungsfanatismus und für selbstbewussten Genuss.Mit einem Vorwort von Vincent Klink. 

Kritik

"Ein faszinierendes Buch." Bonner General-Anzeiger März 2020 20200301  

Mehr vom Verlag:

Hirzel S. Verlag

Mehr vom Autor:

Kriener, Manfred

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 238
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2020
Sonstiges: 300002815
Maße: 211 x 132 mm
Gewicht: 325 g
ISBN-10: 3777628158
ISBN-13: 9783777628158
Verlagsbestell-Nr.: 300002815

Bestell-Nr.: 29094008 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 250 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 300002815

LIBRI: 2741289
LIBRI-EK*: 12.62 € (25.00%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 501
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 82077588
KNO-EK*: 12.62 € (25.00%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 100

P_ABB: 2 Schwarz-Weiß-
KNOABBVERMERK: 2020. 238 S. 2 schw.-w. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 300002815
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie