PORTO-
FREI

Papa-Kolumnen

Freud und Leid des Vater-Seins

von Wilhelm, Frank / Mladek, Jürgen   (Autor)

"Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr." Dieser bekannte Spruch beschreibt die Kolumnen, die der Chefredakteur des Nordkurier, Jürgen Mladek, und Nordkurier-Reporter Frank Wilhelm seit Juni 2018 abwechselnd für die Wochenendausgabe der Zeitung schreiben. Im Mittelpunkt stehen ihre beiden Söhne Gustav (3 Jahre) und Otto (15 Jahre). Während der eine gerade fleißig dabei ist, das Zählen zu üben, pubertiert der andere Knabe fröhlich vor sich hin. Eine Auswahl der Kolumnen erscheint nun mit zahlreichen Fotos von den Protagonisten in Buchform. Hinzu kommt eine längere, bislang unveröffentlichte Bonus-Kolumne über Otto aus der Feder von Frank Wilhelm.

Buch (Kartoniert)

EUR 9,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr." Dieser bekannte Spruch beschreibt die Kolumnen, die der Chefredakteur des Nordkurier, Jürgen Mladek, und Nordkurier-Reporter Frank Wilhelm seit Juni 2018 abwechselnd für die Wochenendausgabe der Zeitung schreiben. Im Mittelpunkt stehen ihre beiden Söhne Gustav (3 Jahre) und Otto (15 Jahre). Während der eine gerade fleißig dabei ist, das Zählen zu üben, pubertiert der andere Knabe fröhlich vor sich hin.
Eine Auswahl der Kolumnen erscheint nun mit zahlreichen Fotos von den Protagonisten in Buchform. Hinzu kommt eine längere, bislang unveröffentlichte Bonus-Kolumne über Otto aus der Feder von Frank Wilhelm. 

Autoreninfo

Wilhelm, Dr. Frank
Frank Wilhelm, Jahrgang 1963, ist in Seelow an der Oder geboren und in Bochow (bei Werder), Neuhaus (Thüringen), Guinea (Afrika) und Potsdam aufgewachsen. Er studierte Pädagogik in Güstrow (1985-1990) und promovierte anschließend (1990-1993) mit einer Arbeit zur literarischen Satire in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) und der frühen DDR. Seit 1993 arbeitet er beim Nordkurier, derzeit als Reporter in Neubrandenburg.

Mladek, Jürgen
Jürgen Mladek ist am 5. April 1968 in Buchen/Odenwald (Baden-Württemberg) geboren. Nach seinem Volontariat Ende der 1980er-Jahre bei den Fränkischen Nachrichten war er unter anderem stellvertretender Chefredakteur des Berliner Kurier sowie Chefreporter bei der B.Z. in Berlin. Seite Februar 2011 arbeitet er beim Nordkurier, zunächst als Redaktionsleiter für den Bereich Vorpommern, seit 2019 als Chefredakteur. Konfession: römisch-katholisch Familienstand: verheiratet. 

Mehr vom Verlag:

Nordkurier Mediengruppe

Mehr vom Autor:

Wilhelm, Frank / Mladek, Jürgen

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2020
Maße: 212 x 149 mm
Gewicht: 355 g
ISBN-10: 3946599559
ISBN-13: 9783946599555

Bestell-Nr.: 28769591 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2448248
LIBRI-EK*: 6.51 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,95 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 81521780
KNO-EK*: 5.43 € (35.00%)
KNO-VK: 9,95 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 2020. 128 S. 60 Abb. 210 x 149 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie