PORTO-
FREI

Ein Jahr und zehn Tage

(Roman)

von Staubach, Reinhard   (Autor)

Noah, der zehnte Urvater nach Adam, wurde von Gott auserwählt, durch den Bau der Arche die Sintflut zu überleben. Er, seine Frau, seine drei Söhne und deren Frauen sowie viele Tiere wurden vor der Vernichtung bewahrt. Laut Bibel öffneten sich alle Quellen und das Wasser bedeckte die gesamte Erde. Einige Zeilen weiter ist zu lesen, dass Noahs Familie und die Tiere nach einem Jahr und zehn Tagen die Arche verließen und die Erde neu bevölkerten. Was geschah während der Zeit in der Arche? Darüber steht in der Bibel - nichts. Studienrat Karl Schmidt zweifelt an seinen Sinnen, als ihm ein sprechender Rabe zufliegt. Denn der Vogel berichtet von den bisher unbekannten, abenteuerlichen, komischen und besinnlichen Ereignissen in der Arche.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 14. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Noah, der zehnte Urvater nach Adam, wurde von Gott auserwählt, durch den Bau der Arche die Sintflut zu überleben. Er, seine Frau, seine drei Söhne und deren Frauen sowie viele Tiere wurden vor der Vernichtung bewahrt. Laut Bibel öffneten sich alle Quellen und das Wasser bedeckte die gesamte Erde. Einige Zeilen weiter ist zu lesen, dass Noahs Familie und die Tiere nach einem Jahr und zehn Tagen die Arche verließen und die Erde neu bevölkerten. Was geschah während der Zeit in der Arche? Darüber steht in der Bibel - nichts. Studienrat Karl Schmidt zweifelt an seinen Sinnen, als ihm ein sprechender Rabe zufliegt. Denn der Vogel berichtet von den bisher unbekannten, abenteuerlichen, komischen und besinnlichen Ereignissen in der Arche. 

Autoreninfo

Staubach, Reinhard
Reinhard Staubach, 1947 in Polen geboren, lebt gegenwärtig in Oberschwaben. Nach dem Besuch der Volksschule absolvierte er eine Handwerkerlehre. Er fuhr zur See und erwarb das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg. Anschließend studierte er Germanistik und Erziehungswissenschaft. Während zwei Jahrzehnten Berufstätigkeit im Führungsmanagement, lebte er für kurze Zeit in Frankreich. Neben seinen Büchern publizierte er viele Erzählungen und Kurzgeschichten in Zeitungen und Zeitschriften. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Staubach, Reinhard

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 252
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2019
Maße: 195 x 121 mm
Gewicht: 269 g
ISBN-10: 3734705916
ISBN-13: 9783734705915

Bestell-Nr.: 28690979 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 7.85 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 81114331
KNO-EK*: 7.56 € (25.00%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 0

Gattung: Roman
KNOABBVERMERK: 2019. 252 S. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie