Der Turm aus Licht

von Fritz, Astrid   (Autor)

Der packende, groß angelegte Ensembleroman der Bestsellerautorin nimmt uns als erster Roman überhaupt mit auf den spannenden Bau des so faszinierenden, wie beindruckenden Freiburger Münsters. Es hat das Angesicht Freiburgs für immer verändert und gilt als eines der Meisterwerke der Gotik: ®Der schönste Turm auf Erden¯. Der sechzig Jahre andauernde Turmbau brachte Reichtum und Verderben, stiftete Liebe und besiegelte Schicksale. Episch und bewegend erzählt Fritz, wie die Menschen von Freiburg - protzende Grafen, aufstrebende Kaufleute, machtbewusste Kirchenleute, leidenschaftliche Baumeister, ihre Familien und gemeine Leute - im Schatten des Baus lebten, hassten, kämpften, um schließlich nach sechzig Jahren im Jahr 1330 glorreich zu triumphieren.

Buch (Kartoniert)

EUR 14,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. November 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der packende, groß angelegte Ensembleroman der Bestsellerautorin nimmt uns als erster Roman überhaupt mit auf den spannenden Bau des so faszinierenden, wie beindruckenden Freiburger Münsters. Es hat das Angesicht Freiburgs für immer verändert und gilt als eines der Meisterwerke der Gotik: ®Der schönste Turm auf Erden¯. Der sechzig Jahre andauernde Turmbau brachte Reichtum und Verderben, stiftete Liebe und besiegelte Schicksale. Episch und bewegend erzählt Fritz, wie die Menschen von Freiburg - protzende Grafen, aufstrebende Kaufleute, machtbewusste Kirchenleute, leidenschaftliche Baumeister, ihre Familien und gemeine Leute - im Schatten des Baus lebten, hassten, kämpften, um schließlich nach sechzig Jahren im Jahr 1330 glorreich zu triumphieren. 

Kritik

Ein gründlich recherchierter, anschaulich geschriebener, farbenprächtiger historischer Roman, der den Corona-bedingten Langzeitaufenthalt im heimischen Lesesessel zum Vergnügen macht! Barbara Scheele buechertreff 20200519 

Autoreninfo

Fritz, Astrid
Astrid Fritz studierte Germanistik und Romanistik in München, Avignon und Freiburg. Als Fachredakteurin arbeitete sie anschließend in Darmstadt und Freiburg und verbrachte mit ihrer Familie drei Jahre in Santiago de Chile. Zu ihren großen Erfolgen zählen ®Die Hexe von Freiburg¯, ®Die Tochter der Hexe¯ und ®Die Vagabundin¯. Astrid Fritz lebt in der Nähe von Stuttgart.  

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Fritz, Astrid

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 813
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2020
Sonstiges: 22591
Maße: 207 x 129 mm
Gewicht: 642 g
ISBN-10: 3499001195
ISBN-13: 9783499001192
Verlagsbestell-Nr.: 22591

Bestell-Nr.: 28648040 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 80 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 22591

LIBRI: 2259279
LIBRI-EK*: 9.16 € (30.00%)
LIBRI-VK: 14,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 80906350
KNO-EK*: 9.16 € (30.00%)
KNO-VK: 14,00 €
KNV-STOCK: 100

KNO-SAMMLUNG: rororo Taschenbücher 00119
KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2020 816 S. 206 mm
KNOSONSTTEXT: 22591
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie