PORTO-
FREI

Geschichte der deutschen Wiedervereinigung

von Rödder, Andreas   (Autor)

Knapp und präzise führt Andreas Rödder in diesem Band in die Geschichte der deutschen Wiedervereinigung ein. Er schildert den Gang der Ereignisse vom Vorabend der friedlichen Revolution bis zur Einheit durch Beitritt, fragt nach den Herausforderungen, Leistungen und Versäumnissen der Wiedervereinigung und benennt die wichtigsten Akteure. Die ausgewogene Darstellung besticht durch die souveräne Kenntnis der Quellen und die Klarheit ihrer Urteile.

Buch (Kartoniert)

EUR 9,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 03. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Knapp und präzise führt Andreas Rödder in diesem Band in die Geschichte der deutschen Wiedervereinigung ein. Er schildert den Gang der Ereignisse vom Vorabend der friedlichen Revolution bis zur Einheit durch Beitritt, fragt nach den Herausforderungen, Leistungen und Versäumnissen der Wiedervereinigung und benennt die wichtigsten Akteure. Die ausgewogene Darstellung besticht durch die souveräne Kenntnis der Quellen und die Klarheit ihrer Urteile. 

Inhaltsverzeichnis


Inhalt

I. Vorabend der Revolution
1. Das Ende des sowjetischen Imperiums
2. Strukturprobleme der DDR
3. Oppositionsbewegung und Führungskrise

II. Friedliche Revolution
1. Flüchtlingskrise
2. Regimekrise
3. Staatskrise

III. Nationale Wende
1. Die Spaltung der Bürgerbewegung
2. Die Regierung in Bonn und Kohls Zehn-Punkte-Programm
3. Internationale Reaktionen
4. Die DDR am Ende
5. Weichenstellungen für die Einheit

IV. Wiedervereinigung und Weltpolitik
1. Zwei plus Vier und zwei plus eins:
Der internationale Prozess
2. Die deutsch-polnische Grenze
3. Die Bündnisfrage
4. Deutsche Einheit und europäische Einigung
5. Das Ende der Nachkriegszeit

V. Einheit durch Beitritt
1. Der Weg zur Einheit
2. Währungsunion und Deindustrialisierungsschock
3. Gesellschaft im Umbruch
4. Die Kosten der Einheit
5. Alternativen?

Resümee: Die deutsche Einheit in der Geschichte
Abkürzungen

Kommentierte Auswahlbibliographie

Zeittafel

Personenregister 

Autoreninfo

Andreas Rödder ist Professor für Neueste Geschichte am Historischen Institut der Universität Mainz. 

Mehr vom Verlag:

Beck C. H.

Mehr aus der Reihe:

Beck Reihe

Mehr vom Autor:

Rödder, Andreas

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 127
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2020
Auflage: 3. Auflage
Maße: 180 x 118 mm
Gewicht: 134 g
ISBN-10: 3406751172
ISBN-13: 9783406751172

Bestell-Nr.: 28531778 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
 

LIBRI: 2235648
LIBRI-EK*: 6.51 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,95 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25580 

KNO: 81024406
KNO-EK*: 5.85 € (30.00%)
KNO-VK: 9,95 €
KNV-STOCK: 9

KNO-SAMMLUNG: C.H. Beck Wissen 2736
KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2020. 128 S. 180 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 67281306
Einband: Kartoniert
Auflage: 3. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): broschiert

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie