PORTO-
FREI

Der Neandertaler, unser Bruder

300.000 Jahre Geschichte des Menschen

von Condemi, Silvana / Savatier, François   (Autor)

Dieses Buch, das in Frankreich mit dem Grand Prix du Livre D'arch‚ologie ausgezeichnet wurde, bietet eine neue, spannende Geschichte des Neandertaler: Die aktuellen Ergebnisse der Genetik und der Paläoanthropologie haben das Bild unseres Vorfahren revolutioniert. Hier wird erstmals eine gut lesbare Gesamtdarstellung vorgelegt, in die all diese Erkenntnisse eingearbeitet wurden. Darin erscheint der Neandertaler als intelligenter Jäger, der sich vorzüglich an die harten Lebensverhältnisse seiner Umwelt anzupassen versteht, bereits die Fähigkeit zu sprechen beherrscht, seine Toten ehrt und ein entwickeltes kulturelles Leben führt. Als der Neandertaler dem Homo Sapiens begegnet, kommt es zu sexuellen Kontakten, so dass die Gene der Neandertaler ein Teil unseres Erbguts werden. Wer dieses Buch liest, wird im Neandertaler nie mehr nur unseren unbedarften Vetter sehen, sondern eine eindrucksvolle Persönlichkeit, die in die erste Reihe unserer Ahnen gehört.

Buch (Gebunden)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Dieses Buch, das in Frankreich mit dem Grand Prix du Livre D'arch‚ologie ausgezeichnet wurde, bietet eine neue, spannende Geschichte des Neandertaler: Die aktuellen Ergebnisse der Genetik und der Paläoanthropologie haben das Bild unseres Vorfahren revolutioniert. Hier wird erstmals eine gut lesbare Gesamtdarstellung vorgelegt, in die all diese Erkenntnisse eingearbeitet wurden. Darin erscheint der Neandertaler als intelligenter Jäger, der sich vorzüglich an die harten Lebensverhältnisse seiner Umwelt anzupassen versteht, bereits die Fähigkeit zu sprechen beherrscht, seine Toten ehrt und ein entwickeltes kulturelles Leben führt. Als der Neandertaler dem Homo Sapiens begegnet, kommt es zu sexuellen Kontakten, so dass die Gene der Neandertaler ein Teil unseres Erbguts werden. Wer dieses Buch liest, wird im Neandertaler nie mehr nur unseren unbedarften Vetter sehen, sondern eine eindrucksvolle Persönlichkeit, die in die erste Reihe unserer Ahnen gehört. 

Inhaltsverzeichnis

Einführung

1 Neandertaler, Kind Europas und der Kälte

2 Der Neandertaler betritt die Bühne der Geschichte

3 Ein stämmiger Athlet mit kräftigen Fäusten

4 Neandertaler: Ein an die Kälte angepasster Körper?

5 Der Neandertaler - Aasfresser, Jäger und Kannibale

6 Fleisch, Fleisch, noch mal Fleisch und ... Datteln

7 Der Neandertaler hätte eigentlich nicht überleben dürfen

8 Ein komplexes kulturelles Leben

9 Die Ankunft des Störenfrieds Homo sapiens im Leben des Neandertalers

10 Und wenn der Neandertaler immer noch in uns schlummern sollte?

Das Testament des Neandertalers

Anhang
MISTabelle
Bildnachweis
Anmerkungen
Register der Fundorte 

Kritik

"Informativ und unterhaltsam (...) Hervorragend!"
Münchner Merkur

"In den meisten von uns steckt weit mehr Neandertaler, als noch vor Kurzem bekannt war. Die Autoren bringen uns den neuesten Forschungsstand verständlich nahe. Wer war er? Wie war er? Und warum? Faszinierendes Porträt eines chronisch Unterschätzten."
P.M. History

"Der Neandertaler, unser Bruder bietet zahlreiche neue Details über Geschichte und Niedergang der Urmenschen."
Badische Zeitung, Jürgen Schickinger 

Autoreninfo

Silvana Condemi ist Forschungsdirektorin am Centre national de la recherche scientifique und Leiterin der Paläo-anthropologischen Forschung.
Fran‡ois Savatier ist Journalist und arbeitet für das Magazin Pour la Science, wo er für den Themenbereich der Prähistorie zuständig ist. 

Mehr vom Verlag:

Beck C. H.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 240
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2020
Originaltitel: Néandertal, mon frère. 300 000 ans d'histoire de l'homme
Maße: 221 x 149 mm
Gewicht: 386 g
ISBN-10: 3406750761
ISBN-13: 9783406750762

Bestell-Nr.: 28437943 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 160 (max 9.999)
 

LIBRI: 2172324
LIBRI-EK*: 11.78 € (30.00%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15530 

KNO: 80718908
KNO-EK*: 10.59 € (30.00%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 100

P_ABB: mit 26 Schwarzweißabbildungen und Karten sowie 8 Farbabbildungen in einem Tafelteil
KNOABBVERMERK: 2020. 240 S. mit 26 Schwarzweißabbildungen und Karten sowie 8 Farbabbildungen in einem Tafelteil. 215 m
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): gebunden

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie