PORTO-
FREI

Klimapsychologie

Atmosphärischen Bewusstsein als Weg aus der Klimakrise

von Ruf, Stefan   (Autor)

Ein Ansatz zur Überwindung der Klimakrise: Die Bedrohung durch die Klimakrise liegt offen vor uns, die meisten Fakten sind bekannt. Warum schaffen wir es trotzdem nicht, die nötigen Konsequenzen für unser Verhalten zu ziehen? Weil wir mit unserem Bewusstsein zutiefst verstrickt sind in das Paradigma der Moderne, das die Klimakrise hervorgebracht hat, sagt Stefan Ruf. Er analysiert die pathologische Struktur dieses Paradigmas und versteht die globale Krise gleichzeitig als Chance, ein neues "atmosphärisches Bewusstsein" auszubilden. Dieses zeichnet sich in den Klimawissenschaften bereits ab und ist berufen, zur Basis einer künftigen Verbundenheit zu werden. "Wir müssen zu einem sphärischen Empfinden, Fühlen und Denken in uns finden, das in der Lage ist, das komplexe atmosphärische Geschehen außer uns lebendig abzubilden und in eine Beziehung mit ihm zu treten." , Stefan Ruf

Buch (Kartoniert)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 30. Januar 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein Ansatz zur Überwindung der Klimakrise:

Die Bedrohung durch die Klimakrise liegt offen vor uns, die meisten Fakten sind bekannt. Warum schaffen wir es trotzdem nicht, die nötigen Konsequenzen für unser Verhalten zu ziehen? Weil wir mit unserem Bewusstsein zutiefst verstrickt sind in das Paradigma der Moderne, das die Klimakrise hervorgebracht hat, sagt Stefan Ruf. Er analysiert die pathologische Struktur dieses Paradigmas und versteht die globale Krise gleichzeitig als Chance, ein neues "atmosphärisches Bewusstsein" auszubilden. Dieses zeichnet sich in den Klimawissenschaften bereits ab und ist berufen, zur Basis einer künftigen Verbundenheit zu werden.

"Wir müssen zu einem sphärischen Empfinden, Fühlen und Denken in uns finden, das in der Lage ist, das komplexe atmosphärische Geschehen außer uns lebendig abzubilden und in eine Beziehung mit ihm zu treten." , Stefan Ruf 

Autoreninfo

Dr. med. Stefan Ruf ist Facharzt für Psychosomatik/Psychotherapie und therapeutischer Leiter einer Einrichtung für Jugendliche in Potsdam. 

Mehr vom Verlag:

Info 3 Verlag

Mehr vom Autor:

Ruf, Stefan

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 279
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2019
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur. 7109
Maße: 210 x 132 mm
Gewicht: 384 g
ISBN-10: 395779109X
ISBN-13: 9783957791092
Verlagsbestell-Nr.: 7109

Bestell-Nr.: 28359429 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 90 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 7109

LIBRI: 2097756
LIBRI-EK*: 12.09 € (35.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16100 

KNO: 80522251
KNO-EK*: 10.87 € (35.00%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 57

KNOABBVERMERK: 2019. 280 S. 21 cm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur. 7109
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Klappenbroschur

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie