PORTO-
FREI

Trennungsangst bei Kindern und Erwachsenen

Symptomatik, Diagnostik, Ursachen und Behandlung der Trennungsangststörung

von Fischer, Christian   (Autor)

Kinder, die nicht in die Schule gehen möchten; Erwachsene, die sich intensiv an ihren Partner "klammern"; Eltern, die ihr Kind nicht loslassen können - Trennungsangst wird oft belächelt, stellt aber für die Betroffenen ein großes Problem mit immensem Leidensdruck dar. Die "emotionale Störung mit Trennungsangst" ist in der psychotherapeutischen Diagnostik zwar schon seit langer Zeit bekannt, wird aber selbst von Fachleuten hinsichtlich der psychosozialen Beeinträchtigung noch oft unterschätzt. Dieses Buch zeigt, dass die Trennungsangststörung keinesfalls ein seltenes Phänomen ist. Sowohl bei Kindern und Jugendlichen als auch bei Erwachsenen gehört sie zu den häufigsten Angststörungen und begegnet fast allen Behandlern regelmäßig in ihrer Arbeit. Eine umfassende Darstellung der Symptome und Ursachen sowie zahlreiche Hinweise zu Diagnostik und Intervention sollen Psychotherapeuten, Psychiater und Pädagogen für das Störungsbild sensibilisieren und eine adäquate sowie effektive Behandlung der Betroffenen ermöglichen.

Buch (Kartoniert)

EUR 25,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 06. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Kinder, die nicht in die Schule gehen möchten; Erwachsene, die sich intensiv an ihren Partner "klammern"; Eltern, die ihr Kind nicht loslassen können - Trennungsangst wird oft belächelt, stellt aber für die Betroffenen ein großes Problem mit immensem Leidensdruck dar. Die "emotionale Störung mit Trennungsangst" ist in der psychotherapeutischen Diagnostik zwar schon seit langer Zeit bekannt, wird aber selbst von Fachleuten hinsichtlich der psychosozialen Beeinträchtigung noch oft unterschätzt.
Dieses Buch zeigt, dass die Trennungsangststörung keinesfalls ein seltenes Phänomen ist. Sowohl bei Kindern und Jugendlichen als auch bei Erwachsenen gehört sie zu den häufigsten Angststörungen und begegnet fast allen Behandlern regelmäßig in ihrer Arbeit. Eine umfassende Darstellung der Symptome und Ursachen sowie zahlreiche Hinweise zu Diagnostik und Intervention sollen Psychotherapeuten, Psychiater und Pädagogen für das Störungsbild sensibilisieren und eine adäquate sowie effektive Behandlung der Betroffenen ermöglichen. 

Mehr vom Verlag:

Pabst, Wolfgang Science

Mehr vom Autor:

Fischer, Christian

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 223
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2019
Maße: 367 x 238 mm
Gewicht: 536 g
ISBN-10: 3958535275
ISBN-13: 9783958535275

Bestell-Nr.: 28285143 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

LIBRI: 2050104
LIBRI-EK*: 17.52 € (25.00%)
LIBRI-VK: 25,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 80504315
KNO-EK*: 15.76 € (25.00%)
KNO-VK: 25,00 €
KNV-STOCK: 3

KNOABBVERMERK: 2019. 272 S. 24 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie