PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Orthopädisch-unfallchirurgische Begutachtung

Handbuch der klinischen Begutachtung

von Urban & Fischer/Elsevier

Das Buch vermittelt das medizinische Fachwissen sowie die spezifischen Anforderungen der unterschiedlichsten Versicherungen und die juristischen Hintergründe. Von den Grundlagen und Rahmenbedingungen der Begutachtung allgemein über die wichtigsten Verletzungs- und Krankheitsbilder und ihre Relevanz für die Begutachtung bis zu den Richtlinien der Begutachtung und Referenzwerte - es bleiben keine Fragen offen. Neu in der 3. Auflage: - Alle gesetzlichen Neureglungen berücksichtigt (Berufskrankheitenrecht, Schwerbehindertenrecht, Pflegeversicherung) - Neue, ab 2020 gültige MdE-Werte in der gesetzlichen Unfallversicherung - Ausführliche Erläuterung der aktuellen Bemessung der Invalidität in der Privaten Unfallversicherung - Berücksichtigung der Rechtsprechung von BGH und BSG - Neue biomechanische Erkenntnisse zur Kausalitätsbeurteilung - GdB, GdS auf dem neusten Stand - Bewertung seelischer Traumafolgestörungen

Buch (Gebunden)

EUR 154,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Das Buch vermittelt das medizinische Fachwissen sowie die spezifischen Anforderungen der unterschiedlichsten Versicherungen und die juristischen Hintergründe. Von den Grundlagen und Rahmenbedingungen der Begutachtung allgemein über die wichtigsten Verletzungs- und Krankheitsbilder und ihre Relevanz für die Begutachtung bis zu den Richtlinien der Begutachtung und Referenzwerte - es bleiben keine Fragen offen. Neu in der 3. Auflage: - Alle gesetzlichen Neureglungen berücksichtigt (Berufskrankheitenrecht, Schwerbehindertenrecht, Pflegeversicherung) - Neue, ab 2020 gültige MdE-Werte in der gesetzlichen Unfallversicherung - Ausführliche Erläuterung der aktuellen Bemessung der Invalidität in der Privaten Unfallversicherung - Berücksichtigung der Rechtsprechung von BGH und BSG - Neue biomechanische Erkenntnisse zur Kausalitätsbeurteilung - GdB, GdS auf dem neusten Stand - Bewertung seelischer Traumafolgestörungen 

Inhaltsverzeichnis


1 Einführung in die ärztliche Sachverständigentätigkeit

2 Rechtlicher Rahmen ärztlicher Begutachtung

3 Die Messung gesundheitlicher Beeinträchtigungen und Funktionsstörungen: Möglichkeiten und Grenzen

4 Grundlagen der Einschätzungsempfehlungen: Objektivität - Vergleichbarkeit - Referenzen

5 Verletzungen des Bewegungsapparats (allgemein)

6 Begutachtung von Unfallverletzungen und orthopädischen Erkrankungen

7 Zusatzgutachten

8 Die Begutachtung des ursächlichen Zusammenhangs

9 Begutachtung von Wirbelsäule, knöchernem Thorax und Becken

10 Begutachtung häufiger Verletzungen der oberen Extremitäten

11 Begutachtung häufiger Verletzungen der unteren Extremitäten

12 Begutachtung orthopädischer Erkrankungen unter besonderer Berücksichtigung der gesetzlichen Rentenversicherung

13 Begutachtung von Auswirkungen abdominaler Verletzungen

14 Neurologische Begutachtung häufiger Verletzungen

15 Verbrennungen, Verbrühungen

16 Seelische Traumafolgestörungen

17 Bewertung körperlicher Beschwerden nichtorganischen Ursprungs

18 Manipulativ verzerrte Beschwerdendarstellung in der Begutachtung

19 Gesetzliche Unfallversicherung

20 Berufskrankheiten

21 Gesetzliche Rentenversicherung

22 Gesetzliche Krankenversicherung - ausgewählte Begutachtungsfelder

23 Soziale Pflegeversicherung

24 Begutachtung bei medizinischen Behandlungsfehlern in der GKV und PKV

25 Arbeitslosenversicherung

26 Private Unfallversicherung (PUV)

27 Private Berufsunfähigkeitsversicherung

28 Private Krankenversicherung (PKV)

29 Private Pflegeversicherung

30 Personenschäden in der Haftpflichtversicherung (HPV)

31 Begutachtung im Arzthaftungsrecht

32 Soziales Entschädigungsrecht

33 Schwerbehindertenrecht

34 Begutachtung im Beamtenrecht

35 Einschätzungsempfehlungen - Referenztabellen zur Einschätzung von MdE, Invalidität und GdB/GdS

Register 

Autoreninfo

Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Thomann
Facharzt für Orthopädie, Rheumatologie, Sozialmedizin; Landesarzt für Körperbehinderte in Hessen; Leiter des Institut für Versicherungsmedizin und der Sozialmedizinischen Untersuchungsstelle "Am Lindebaum" Frankfurt am Main



Dr. med. Volker Grosser

Facharzt für Chirurgie/Unfallchirurgie; Oberarzt; Leiter Gutachtenbereich Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg
 

Mehr vom Verlag:

Urban & Fischer/Elsevier

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 612
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2019
Auflage: 3. Auflage
Maße: 279 x 223 mm
Gewicht: 1850 g
ISBN-10: 3437248634
ISBN-13: 9783437248634

Bestell-Nr.: 27954430 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 166478
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2735450
LIBRI-EK*: 107.94 € (25.00%)
LIBRI-VK: 154,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 16960 

KNO: 79383204
KNO-EK*: 94.53 € (25.00%)
KNO-VK: 154,00 €
KNV-STOCK: 2

P_ABB: 181 schwarz-weiße Abbildungen
KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2019. XII, 600 S. 181 SW-Abb. 276 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 35647057
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Thomann, Klaus-Dieter; Grosser, Volker; Schröter, Frank
Einband: Gebunden
Auflage: 3. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie