PORTO-
FREI

Der Schwerpunkt des Heidelberger Kommentars liegt auf der praxisnahen Kommentierung des MarkenG unter Berücksichtigung der umfassenden gesetzlichen Änderungen, insbesondere des Markenrechtsmodernisierungsgesetzes (MaMoG). Sie bietet dem Spezialisten wie dem Nichtspezialisten eine schnelle Orientierung über die wesentlichen Gesichtspunkte des deutschen und europäischen Kennzeichenrechts sowie zuverlässige Informationen über die aktuelle Rechtsprechung. Im II. Kapitel wird ein umfassender systematischer Überblick über die Unionsmarke, die UnionsmarkenVO sowie die Verfahrensweise des EUIPO und die Entscheidungen der Beschwerdekammern gegeben. Im dritten Teil geben ausgewiesene Kenner der jeweiligen Rechtsordnung einen Überblick über das Markenrecht in verschiedenen europäischen Staaten, aber auch in China, Japan, Russland oder den USA.

Buch (Gebunden)

EUR 199,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 12. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der Schwerpunkt des Heidelberger Kommentars liegt auf der praxisnahen Kommentierung des MarkenG unter Berücksichtigung der umfassenden gesetzlichen Änderungen, insbesondere des Markenrechtsmodernisierungsgesetzes (MaMoG).

Sie bietet dem Spezialisten wie dem Nichtspezialisten eine schnelle Orientierung über die wesentlichen Gesichtspunkte des deutschen und europäischen Kennzeichenrechts sowie zuverlässige Informationen über die aktuelle Rechtsprechung.

Im II. Kapitel wird ein umfassender systematischer Überblick über die Unionsmarke, die UnionsmarkenVO sowie die Verfahrensweise des EUIPO und die Entscheidungen der Beschwerdekammern gegeben.

Im dritten Teil geben ausgewiesene Kenner der jeweiligen Rechtsordnung einen Überblick über das Markenrecht in verschiedenen europäischen Staaten, aber auch in China, Japan, Russland oder den USA. 

Kritik

Der Heidelberger Kommentar zählt zu Recht zu den Standardwerken im deutschen Markenrecht, ist aber für zahlreiche zentrale, parallele Fragestellungen natürlich auch für den österreichischen Anwender ebenso relevant. Das gilt uneingeschränkt auch für die nun vorliegende vierte Auflage. ...
Bereits bisher zählten Praxistauglichkeit und Internationalität zu den prägendsten Eigenschaften des Kommentars. Daran hat sich - neben der sorgfältigen Kommentierung - nichts geändert, wobei sich die Europäisierung des Markenrecht mit der Reform der Unionsmarke und der Markenrechtsrichtlinie weiter verstärkt hat. ...
Der Kommentar verzichtet trotz der praktischen Ausrichtung nicht auf weiterführende Diskussion. ...
Damit ist der Kommentar für jeden in Österreich im Markenrecht Tätigen auch in der Neuauflage als Standardwerk weiterhin zu empfehlen.
Florian Schuhmacher in: RdW 2/2020

Nicht zuletzt in Anbetracht der zunehmenden Internationalisierung des Markenrechts ist der Heidelberger Kommentar von Ekey/Bender/Fuchs-Wissemann für jeden Praktiker hilfreich.
Katharina Majchrzak in: Österreichische Blätter für Gewerblichen Rechtsschutz 4/2015

Wurde schon der 1. Auflage von Prof. Hoeren das Attribut "Glanzleistung" in MMR 9/2003 verliehen, kann diese Bewertung auf die 2., neubearbeitete Aufl., die den Stand der Rspr. und Lit. bis September 2008 berücksichtigt, uneingeschränkt übertragen werden.
RA Holger Grauel in: Multimedia und Recht 6/2009

In diesem Kommentar ist alles enthalten, was man von einem Markenkommentar erwartet ... Die Kommentierung ist sehr gut strukturiert und auch sehr gut verständlich. ... Der Kommentar ist sehr gut gelungen und für jeden zu empfehlen, der einen Kommentar zum schnellen Nachschlagen, mit umfassendem Wissen, braucht.
RA Frederik Baltzer in: Mitteilungen der Deutschen Patentanwälte 8-9/2009

Nach alledem überzeugt die Neuauflage durch die präzise und konzise Darstellung des deutschen Markenrechts und vor allem durch einen quantitativen und qualitativen Ausbau der Länderberichte.
Prof. Dr. Olaf Sosnitza, RiOLG a.D., in: Markenrecht 7-8/2009

...ist hervorzuheben, dass die in dem Werk enthaltene Kommentierung der GMV durch Bender und von Kapff in ihrer Vollständigkeit und Detailliertheit eine in dieser Form bisher nicht zugängliche Informationsquelle zur Praxis des Gemeinschaftsmarkenrechts bietet...
Professor Dr. Annette Kur, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am MPI München, in: GRUR Internationaler Teil 8-9/2003

Für viele Bereiche des deutschen Markenrechts steht mit dem Heidelberger Kommentar eine Kommentierung zur Verfügung, die auch Spezialisten des Markenrechts nicht ungenutzt lassen sollten.
Dr. Helmut Eichmann / Dr. Maximilian Kinkeldey, Rechtsanwälte, in: GRUR 9/2003

Man muss kein Prophet sein, um vorauszusagen, dass sich dieses Werk zum Standardkommentar des Markenrechts entwickeln wird.
Professor Dr. Joachim Gruber D.E.A. in: Berliner Anwaltsblatt 4/2003 

Autoreninfo

Prof. Dr. Friedrich L. Ekey ist als Rechtsanwalt tätig und lehrt an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Rechtsanwalt Achim Bender war viele Jahre beim HABM und zuletzt als Vors. Richter beim BPatG tätig. Dr. Georg Fuchs-Wissemann ist Vors. Richter am BPatG a.D. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: XXII, 1780
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2019
Auflage: 4., neu bearbeitete Auflage 2020
Sonstiges: 81145810
Maße: 216 x 157 mm
Gewicht: 1510 g
ISBN-10: 3811458108
ISBN-13: 9783811458109
Verlagsbestell-Nr.: 81145810

Bestell-Nr.: 27572368 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 81145810

LIBRI: 2728871
LIBRI-EK*: 139.49 € (25.00%)
LIBRI-VK: 199,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 17770 

KNO: 78974407
KNO-EK*: 119.12 € (25.00%)
KNO-VK: 199,00 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Heidelberger Kommentar
KNOABBVERMERK: 4. Aufl. 2019. XXII, 1780 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 81145810
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 10532753
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Ekey, Friedrich L.; Bender, Achim; Fuchs-Wissemann, Georg
Einband: Gebunden
Auflage: 4., neu bearbeitete Auflage 2020
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie