PORTO-
FREI

Roma - Der Diskurswandel

von Mihailescu, Vintila / Matei, Petre   (Autor)

Die Roma werden als große Familie, Solidargruppe oder als Volk angesehen, das seinen geografischen Ort noch nicht gefunden hat, und sind Gegenstand vielfältiger Studien verschiedener Disziplinen. Verallgemeinerungen über das Sich-nicht-Integrieren der Roma in die Gesellschaften, in denen sie leben, waren typisch auch für wissenschaftliche Zugänge. Dieser Band versammelt die Forschungsresultate mehrerer Anthropologen, die in Gemeinschaften der Roma in Rumänien und anderen Ländern forschten, und versuchten charakteristische Elemente der Roma-Identität zu definieren sowie die Art und Weise zu erklären, wie sich andere auf sie beziehen. Beschreibungen der Lebensabläufe, der Traditionen, der Kleidung und der Musik (von Lautari bis zu Manele) zeichnen ein realistisches Bild dieser Ethnie und bieten neue Perspektiven des wissenschaftlichen Zugangs.

Buch (Kartoniert)

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Roma werden als große Familie, Solidargruppe oder als Volk angesehen, das seinen geografischen Ort noch nicht gefunden hat, und sind Gegenstand vielfältiger Studien verschiedener Disziplinen. Verallgemeinerungen über das Sich-nicht-Integrieren der Roma in die Gesellschaften, in denen sie leben, waren typisch auch für wissenschaftliche Zugänge. Dieser Band versammelt die Forschungsresultate mehrerer Anthropologen, die in Gemeinschaften der Roma in Rumänien und anderen Ländern forschten, und versuchten charakteristische Elemente der Roma-Identität zu definieren sowie die Art und Weise zu erklären, wie sich andere auf sie beziehen. Beschreibungen der Lebensabläufe, der Traditionen, der Kleidung und der Musik (von Lautari bis zu Manele) zeichnen ein realistisches Bild dieser Ethnie und bieten neue Perspektiven des wissenschaftlichen Zugangs. 

Mehr vom Verlag:

new academic press

Mehr vom Autor:

Mihailescu, Vintila / Matei, Petre

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 213
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2020
Maße: 226 x 158 mm
Gewicht: 357 g
ISBN-10: 3700321368
ISBN-13: 9783700321361

Bestell-Nr.: 27418016 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2725448
LIBRI-EK*: 19.63 € (25.00%)
LIBRI-VK: 28,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17590 

KNO: 78746778
KNO-EK*: 17.65 € (25.00%)
KNO-VK: 28,00 €
KNV-STOCK: 3

KNO-SAMMLUNG: Blickpunkt Rumänien .8
KNOABBVERMERK: 2020. 215 S. 22,5 cm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Richter, Julia
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie