PORTO-
FREI

Maklerrecht

von Fischer, Detlev   (Autor)

Das allgemeine Maklerrecht hat im BGB mit drei Bestimmungen ( 652-654 BGB) nur eine völlig lückenhafte gesetzliche Regelung erfahren. Bis heute ist es eine durch und durch richterrechtlich geprägte Rechtsmaterie geblieben, die in erster Linie durch die Rechtsprechung des Maklerrechtssenats des Bundesgerichtshofs gestaltet wird. Die seit Erscheinen der Vorauflage ergangene Judikatur sowie das inzwischen veröffentlichte Schrifttum wird in dieser Neubearbeitung eingehend behandelt. Die Neuauflage erschöpft sich aber nicht in einer reinen Aktualisierung. So wurde der Abschnitt zur wirtschaftlichen Identität (Kongruenz) des Hauptvertrages deutlich erweitert, insbesondere die Untergruppe persönliche Identität weiter vertieft. Der Frage von Schadensersatzansprüchen wegen fehlerhafter Maklerberatung kommt in der Praxis zunehmende Bedeutung zu. Deshalb sind die Ausführungen zur Maklerhaftung wesentlich breiter gehalten. Ebenfalls stark erweitert wurden die Ausführungen zum Provisionsanspruch, zur Kausalität zwischen Maklerleistung und vermittelten Hauptvertrag sowie zu verfahrensrechtlichen Fragen, insbesondere beim Provisionsprozess. Aktuelle rechtspolitische Fragestellungen, wie die Einführung der Textform für Verbraucher-Immobilienmaklerverträge und die Erstreckung des Bestellerprinzips auf den Erwerb von Wohnungsimmobilien, werden gleichfalls angesprochen. Die bisherigen Auflagen wurden angeboten unter dem Titel "Maklerrecht anhand der höchstrichterlichen Rechtsprechung".

Buch (Kartoniert)

EUR 98,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. Januar 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Das allgemeine Maklerrecht hat im BGB mit drei Bestimmungen (

652-654 BGB) nur eine völlig lückenhafte gesetzliche Regelung erfahren. Bis heute ist es eine durch und durch richterrechtlich geprägte Rechtsmaterie geblieben, die in erster Linie durch die Rechtsprechung des Maklerrechtssenats des Bundesgerichtshofs gestaltet wird.
Die seit Erscheinen der Vorauflage ergangene Judikatur sowie das inzwischen veröffentlichte Schrifttum wird in dieser Neubearbeitung eingehend behandelt. Die Neuauflage erschöpft sich aber nicht in einer reinen Aktualisierung. So wurde der Abschnitt zur wirtschaftlichen Identität (Kongruenz) des Hauptvertrages deutlich erweitert, insbesondere die Untergruppe persönliche Identität weiter vertieft. Der Frage von Schadensersatzansprüchen wegen fehlerhafter Maklerberatung kommt in der Praxis zunehmende Bedeutung zu. Deshalb sind die Ausführungen zur Maklerhaftung wesentlich breiter gehalten.
Ebenfalls stark erweitert wurden die Ausführungen zum Provisionsanspruch, zur Kausalität zwischen Maklerleistung und vermittelten Hauptvertrag sowie zu verfahrensrechtlichen Fragen, insbesondere beim Provisionsprozess. Aktuelle rechtspolitische Fragestellungen, wie die Einführung der Textform für Verbraucher-Immobilienmaklerverträge und die Erstreckung des Bestellerprinzips auf den Erwerb von Wohnungsimmobilien, werden gleichfalls angesprochen.
Die bisherigen Auflagen wurden angeboten unter dem Titel "Maklerrecht anhand der höchstrichterlichen Rechtsprechung". 

Autoreninfo

Fischer, Detlev
Dr. Detlev Fischer war von 2005 bis 2015 Richter am Bundesgerichtshof (IX. Zivilsenat) und zuvor Mitglied des für das Maklerrecht zuständigen Zivilsenats des OLG Karlsruhe. Er ist Dozent für Maklerrecht am Deutschen Anwaltsinstitut in Bochum, publiziert regelmäßig über dieses Rechtsgebiet in Fachzeitschriften und ist bundesweit als Referent für Maklerrechtsseminare tätig. 

Mehr vom Verlag:

Recht Und Wirtschaft GmbH

Mehr aus der Reihe:

Schriften des Betriebs-Beraters

Mehr vom Autor:

Fischer, Detlev

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: XVII, 372
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2019
Auflage: 5., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2019
Maße: 211 x 146 mm
Gewicht: 577 g
ISBN-10: 380051706X
ISBN-13: 9783800517060

Bestell-Nr.: 27331790 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 40 (max 9.999)
 

LIBRI: 2721219
LIBRI-EK*: 64.11 € (30.00%)
LIBRI-VK: 98,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17730 

KNO: 78586383
KNO-EK*: 52.35 € (30.00%)
KNO-VK: 98,00 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Betriebs-Berater Schriftenreihe/ Wirtschaftsrecht
KNOABBVERMERK: 5., neu bearb. u. erw. Aufl. 2019. XVII, 372 S. 210 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 64713934
Einband: Kartoniert
Auflage: 5., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2019
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie